Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Sturm-Jäger

Sturm-Jäger

Mit dem neuen TT Roadster führt Audi die Linie des erfolgreichen Vorgängers fort.

Eckdaten
PS-kWk.A.
Antrieb6 Gang manuell, 6 Gang manuell
0-100 km/hk.A.
Höchstgeschwindigkeitk.A.
Preisk.A.

Mit dem neuen TT Roadster führt Audi die Linie des erfolgreichen Vorgängers fort. Während beim Coupé der Rumpf und die Dachlinie am Heck ineinander übergehen, zeigt sich das Verdeck beim Roadster deutlich abgesetzt. Die Karosserie drrückt Kraft und Vorwärtsdrang aus. Wie beim Coupé fährtt ab 120 km/h ein elektrisch angetriebener Spoiler aus dem Kofferraum-Deckel. Gegenüber dem Vorgänger ist der neue TT Roadster gewachsen. Die Länge beträgt 4178 mm (+ 137 mm), die Breite 1842 mm (+ 78 mm) und die Höhe 1358 mm (+ 8 mm). Der Radstand legte um 46 auf 2468 mm zu. Bei geschlossenem Verdeck verfügt der Roadster über einen cW-Wert von 0,32. Wie beim Coupé stehen auch für den Roadster zwei Benzinmotoren zur Wahl. Der 2.0 TFSI-Vierzylinder übreträgt seine 200 PS an die Vorderräder. Der 250 PS starke 3.2-V6 treibt nach dem quattro-Prinzip alle vier Räder an. Eckdaten: 2.0 TFSI: Leistung 200 PS, 0-100 km/h in 6,5 s, Höchstgeschw. 237 km/h. 3.2 quattro: Leistung 250 PS, 0-100 km/h in 5,9 s, Höchstgeschw. 250 km/h. Das Verdeck des TT Roadster 3.2 quattro verfügt ab Werk über einen elektrohydraulischen Antrieb.­ Für den 2.0 TFSI ist er optional erhältlich. Auf Knopfdruck gleitet das Softtop in 12 Sekunden ­ auch während der Fahrt bis maximal 50 km/h! Auch die Preise stehen schon fest. Inklusive der 19% Mehrwert-Steuer kostet der 2.0 TFSI 33800 Euro, der 3.2 quattro ist für 3800 Euro zu haben.

Inhaltsübersicht

Autos im Test

Audi Audi TT Roadster

PS/KW k.A./k.A.

0-100 km/h in k.A.

6 Gang manuell, 6 Gang manuell

Spitze k.A.

Preis k.A.