Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

FR statt GTI

FR statt GTI

Was den Wolfsburgern der Golf GTI, ist den Spaniern nun der neue Seat Leon FR. Beide haben von der Plattform bis zum Antrieb viele Gemeinsamkeiten

Eckdaten
PS-kW200 PS (147 kW)
AntriebFrontantrieb, 6 Gang manuell
0-100 km/h7.30 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit229 km/h
Preis23.690,00 €

Sportlich-Kompaktes aus dem VW-Konzern mit dem 2,0 Liter großen Turbo-Benzin-Direkteinspritzer (TFSI) unter der Haube fassten wir bisher spontan unter dem Begriff Golf GTI zusammen. Auf identischen Motor und gleiche technische Basis vertrauend, schickt nun Seat seinen GTI-Gegner ins Rennen, allerdings zu einem günstigeren Preis: 23690 Euro. Stattet man einen viertürigen Golf GTI mit den im FR serienmäßigen Features aus – 18 Zoll große Räder (225/40 R 18), Klimaautomatik, Fensterheber hinten, Radio/CD und Tempomat – so schlägt der VW mit über 27000 Euro zu Buche. Ein klarer Vorteil für den Spanier. Jedoch wirken die Kunststoffe im Seat billiger als bei VW. Trotzdem fühlt man sich auf den bequemen Sportsitzen auf Anhieb wohl und merkt schnell, dass dieser Leon trotz seiner straffen Abstimmung durchaus komfortable Umgangsformen beherrscht. Kaum überraschend, aber erfreulich: Der durchzugsstarke Turbo-Vierzylinder macht auch im Seat eine gute Figur, nimmt spontan Gas an und sorgt für flotte Fahrleistungen. Nur ein wenig mehr Sound statt des blechernen Vierzylinder-Klangs wäre wünschenswert. Dennoch überwiegt die Freude am Fahren, besonders auf kurvigen Landstraßen. Hier zeigt der feurige Spanier mit geringer Untersteuertendenz in schnellen Biegungen ein hohes Maß an Fahrstabilität und flößt viel Vertrauen ein. Die an sich präzise Lenkung könnte allerdings ein Quäntchen mehr Rückmeldung liefern und der etwas zu klobig geratene Schaltknauf eine etwas präzisere Führung vertragen. Alternativ ist der FR mit dem automatisierten Doppelkupplungsgetriebe DSG (rund 1500 Euro) zu haben. Auch die Dieselfreunde werden bedient mit dem Leon FR 2.0 TDI (170 PS) für 24 690 Euro. Wem der FR trotz seiner beachtlichen sportlichen Qualitäten zu zahm erscheint, muss bis Jahresende auf den Leon Cupra 2.0 T FSI warten, der etwa 240 PS mobilisieren soll. Jürgen Voigt

Inhaltsübersicht

Autos im Test

Seat Leon FR 2.0 TFSI

PS/KW 200/147

0-100 km/h in 7.30s

Frontantrieb, 6 Gang manuell

Spitze 229 km/h

Preis 23.690,00 €