Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

BMW 320d EfficientDynamics Edition

BMW 320d EfficientDynamics Edition

Die Sonderausgabe des 320d soll mit 4,1 Liter Diesel auskommen und nur 109 Gramm CO2 pro km ausatmen

Eckdaten
PS-kW163 PS (120 kW)
AntriebHinterrad, 6 Gang manuell
0-100 km/h8.20 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit225 km/h
Preis34.000,00 €

BMW ruht sich nicht auf den EfficientDynamics-Lorbeeren aus und stellt dem 177-PS-Standard-320d ab Frühjahr 2010 zum gleichen Preis ein noch sparsameres Editionsmodell mit 163 PS zur Seite. Zu den bekannten EfficientDynamics-Merkmalen kommen hier neben einer längeren Achsübersetzung noch ein paar Maßnahmen hinzu. Durch Modifikation der Motorsteuerung und des Turboladers wurde das Drehmoment (maximal 360 Nm von 1750 bis 3000 Touren) im unteren und mittleren Drehzahlbereich leicht angehoben und obenherum etwas gesenkt.

Zur Reduzierung der Fahrwiderstände hat BMW die Reibung im Antriebsstrang verringert und die Karosserie tiefergelegt. Aerodynamisch geformte Alu-Räder (205/55 R 16) schrauben zudem den cw-Wert um ein Zehntel herunter auf 0,26. Unterm Strich bringt dies eine Senkung des EU-Verbrauchs von 4,8 auf 4,1 l/100 km, entsprechend einem CO2-Ausstoß von 109 g/km.

Die bezaubernden Messehostossen der IAA 2009 finden Sie hier:
» Die Frankfurter Messe von ihrer wohl schönsten Seite

Der Fahrer wird per neu justierter Schaltanzeige dazu angehalten, sich möglichst in Drehzahlregionen knapp oberhalb von 1000 Touren aufzuhalten. Das ist in der Praxis kein Problem, denn hier entwickelt der 3er genug Kraft, um zügig zu beschleunigen. Und damit der untertourige Diesel nicht holprig läuft wie ein Sack Nüsse, bemüht sich ein schwingungstilgendes Fliehkraftpendel-Schwungrad (siehe unten) sehr erfolgreich um Laufkultur.

Am Ende der ersten Fahrt im gemischten Stadt-/Land-/Autobahnbetrieb signalisierte der Bordcomputer einen Verbrauch von 4,8 Litern, ohne dabei als Verkehrshindernis unangenehm aufzufallen. Im Gegenteil, denn der Spar-Dreier fährt sich so agil wie jeder andere 320d. Jürgen Voigt

FLIEHKRAFTPENDEL-SCHWUNGRAD
Zweimassenschwungräder sind bei Dieseln heute fast obligatorisch. Dabei wird ein Teil der Schwungmasse durch Bogenfedern (1) schwingungstechnisch vom Motor isoliert, was die Eigenfrequenz und damit das Vibrationsverhalten positiv beeinflusst. Die 320d Edition verfügt zusätzlich über vier Fliehkraftpendelmassen (2), die so gelagert sind, dass sie einige Milimeter frei hin- und herschwingen können. Besonders in unterem Dreh- zahlbereich überlagern und kompensieren diese Schwingungen die ungleichförmigen Drehbewegungen der Kurbelwelle, was zu einem ruhigeren Motorlauf führt.


Inhaltsübersicht

Autos im Test

BMW 320d EfficientDynamics Edition

PS/KW 163/120

0-100 km/h in 8.20s

Hinterrad, 6 Gang manuell

Spitze 225 km/h

Preis 34.000,00 €