×

Kostenlos per E-Mail

Mit dem Autozeitung-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand zum Thema Automobil!

  • Kompetente Tests und Fahrberichte
  • Informationen über die neuesten Modelle der Hersteller
Alle neuen Erlkönige auf autozeitung.de

Porsche 911 Targa 2013 (991): Erlkönig der neuen Generation

Premiere wohl auf der IAA

Porsche 911 Targa 2013 - Erlkönig: Die offene Version der Generation vom Typ 991 bei Tests in Nord-Skandinavien. Die Premiere steigt wohl im Herbst auf der IAA

Noch im Jahr 2013 sollen Premiere und Markteinführung des aktuellen Porsche 911 als Targa erfolgen. Die Baureihe 991 ist seit etwa einem Jahr auch als Cabrio erhältlich, doch mit dem legendären wie stylischen Sicherheitsbügel, der frühere Modelle ausmachte, können diese nicht glänzen.

Doch bald ist es wieder soweit: Der Sportwagenbauer testet eifrig die Neuentwicklung und auch wenn die Dachkonstruktion des Prototypen gut getarnt ist - es wird deutlich, dass sich ein Überroll-Bügel hinter den Sitzlehnen befindet.

Porsche 911 Targa 2013: Bis zu 400 PS stark

Fehlgeschlagen sind bei dem 911 Targa der neuesten Generation die Verheimlichungsversuche: Die kleinen Seitenfenster am hinteren Ende wirken von weitem vielleicht authentisch, bei genauem Betrachten rückt jedoch schnell die (aufgemalte) Wahrheit ans Licht.

Bei den Antrieben dürfte der Kunde vermutlich die Wahl zwischen einem 350 PS starken 3,4-Liter-Boxer sowie dem 400 PS starken 3,8-Liter-Antrieb für den Targa S haben. Allrad soll bei dem Targa 2013 optional erhältlich sein.

Patrick Freiwah