Alle neuen Erlkönige auf autozeitung.de

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Mercedes C-Klasse Coupé 2015 als Erlkönig

C205 auf Übungsfahrt

Ein freizügiger Erlkönig des C-Klasse Coupé vom Typ C205 gibt einen Ausblick auf das neue Modell, welches auf der IAA im Herbst Premiere feiert

Im September stellt Mercedes auf der IAA 2015 gleich zwei neue Ausführungen der Mercedes C-Klasse vor: erstmals ein Cabrio sowie die Coupé-Auflage der aktuellen Generation. Letztere fuhr unseren Erlkönig-Spionen nun äußerst zeigefreudig vor die Linse! Lediglich die Heckpartie des Prototypen (werksinterne Bezeichnung: C205) ist unter einer Tarnung versteckt.

Mercedes C-Klasse Coupé C205: Marktstart noch 2015

Während die Motorenpalette nahezu identisch mit jener der Limousine ist, entspricht die Optik eher der einer geschrumpften S-Klasse: Als kostengünstiger kleiner Bruder trägt das Mercedes C-Klasse Coupé 2015 zahlreiche Designmerkmale des eleganten Luxuscoupés - eben nur eine Nummer kleiner.

Der Prototyp des C205 weist eine flache Silhouette mit steil abfallender Dachlinie auf, wodurch naturgemäß das Raumangebot für Passagiere im Fond leidet. Die Außenspiegel sind im Gegensatz zur Limousine an den Fahrzeugtüren befestigt. Lichteinheiten - und das gilt auch für die verborgenen Heckscheinwerfer - dürften ebenfalls das Design des S-Klasse Coupés aufgreifen.

Für das Fahrerlebnis hält Daimler jüngste Innovationen bereit: Moderne Fahrassistenzsysteme, die Luftfederung Airmatic, Multimedia-Features und je nach Ausstattung ein digitales Cockpit sind beim neuen C-Klasse Coupé, das noch gegen Ende des laufenden Jahres als 2016er-Ausführung seine Markteinführung vollzieht, an Bord.

Mercedes C-Klasse als Gebrauchtwagen

Patrick Freiwah