Alle neuen Erlkönige auf autozeitung.de

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Audi S4: IAA 2015

Audi S4 ungetarnt erwischt

Offiziell wird der neue Audi S4 erst auf der IAA 2015 (17. bis 27. September) enthüllt, wir haben aber schon jetzt die ersten Fotos der neuen Sport-Limousine – völlig ohne Tarnung.

Noch vor der geplanten Premiere auf der IAA 2015 (17. bis 27. September) testet Audi den neuen S4 völlig ungetarnt. Unsere Erlkönig-Jäger haben die neue Sport-Limousine aus Ingolstadt bei Testfahrten erwischt, die vier Endrohre am Heck verraten Kennern den Sportler auf den ersten Blick. Wie bisher wird der Mittelklasse-Sportler zwischen den gewöhnlichen A4-Modellen und dem Topmodell Audi RS 4 positioniert, letzterer lässt wie bei den Vorgänger-Generationen noch etwas länger auf sich warten. Im Fall des neuen S4 dürfen sich die Kunden natürlich nicht nur auf die von uns erwischte Limousine freuen, sondern auch auf den praktischen Audi S4 Avant – beide Varianten werden in Frankfurt Seite an Seite mit dem neuen A4 und vielen anderen IAA-Highlights präsentiert.
Bildergalerie starten: Alle Highlights der IAA 2015

Audi S4 2015: Erlkönig vor IAA-Debüt ungetarnt erwischt

Für ordentlich Power sorgt ein Turbo-V6 mit 3,0 Liter Hubraum, der im neuen Audi S4 mit 354 PS an den Start geht. Selbstverständlich schickt der Sechszylinder seine Kraft an alle vier Räder, der Allradantrieb quattro wird im S4 stets mit Sport-Differenzial an der Hinterachse ausgeliefert und verspricht in Kombination mit dem konsequenter auf Dynamik getrimmten Fahrwerk und dem stärkeren Motor deutlich mehr Fahrspaß als die Serie.

Bildergalerie starten: So kommt der neue Audi S4 zur IAA 2015

az