Fiat 500L Natural Power: Erdgas-Antrieb ab 20.550 Euro Kraft der Natur

07.10.2013

Erdgas-Antrieb auf Wunsch bietet der neue Fiat 500L Natural Power zum fairen Preis: Ab 20.550 Euro gibt es den 85 PS starken Minivan

Die Diesel- und Benzin-Motoren unter der Haube des Fiat 500L bekommen neue Konkurrenz: Wer den geräumig-praktischen Italiener kaufen will, kann ab sofort auch zum Fiat 500L Natural Power mit Erdgas-Antrieb greifen. Die neue Variante wird von einem Zweizylinder-Turbo angetrieben und kann sowohl mit Erdgas als auch mit Benzin betrieben werden, wobei 80 oder 85 PS zur Verfügung stehen.

 

Fiat 500L Natural Power: Erdgas-Antrieb ab 20.550 Euro

Der TwinAir-Motor erlaubt eine Höchstgeschwindigkeit von 163 km/h im Erdgas-Modus, bei sparsamer Fahrweise genügt der 14 Kilogramm fassende Erdgas-Tank (CNG) für eine Reichweite von rund 300 Kilometern. Dank des weiterhin vorhandenen Benzin-Tanks stehen bis zu 800 Kilometer zusätzliche Reichweite zur Verfügung, wenn in den Benzin-Modus umgeschaltet wird. Im Erdgas-Modus gibt Fiat den CO2-Ausstoß des 500L Natural Power mit 105 Gramm pro Kilometer an.

Fiat-typisch haben die Kunden auch beim Erdgas-500L die Wahl zwischen diversen Ausstattungs-Varianten, die für unterschiedliche Preise sorgen. Den günstigsten Preis bietet das Basismodell Easy, das ab 20.550 Euro erhältlich ist. Besser ausgestattet und daher auch teurer sind die Varianten Pop-Star (ab 21.050 Euro) und Lounge (ab 22.150 Euro) – die Topversion verfügt bereits über Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Einparksensoren, ein Glasdach mit elektrischem Sonnenrollo und weitere Annehmlichkeiten.

Benny Hiltscher

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.