Einnahmen privater Autobahn-Betreiber: Video Bund zahlte monatelang zu viel

von Lena Reuß 12.09.2017

Der Bund zahlte über fast zwei Jahre zuviel Geld an private Betreiber von Autobahn-Abschnitten. Die Unternehmen werden über die Lkw-Maut entlohnt. Doch mit einer Änderung in der Mautregelung für die Lkws, schlich sich eine Panne ein, die dazu führte, dass laut "Süddeutscher Zeitung" Millionenbeträge im zweistelligen Bereich zu viel flossen. Das Bundesverkehrsministerium arbeitet an der Lösung des Problems. Wie es zu der Panne kommen konnte, erklären wir im Video.

News Autobahn-Privatisierung
Autobahn privatisieren: Fernstraßen-Bundesamt (Update!)  

Zu viel an private Autobahn-Betreiber gezahlt

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 21,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.