Einfach paradiesisch: Vettels Rote Göttin heißt Eva

12.03.2015

Ein Markenzeichen Vettels ist der Name für seinen Boliden. Für sein erstes Jahr bei der Scuderia hat sich der Heppenheimer einen paradiesischen Namen für die Formel-1-Saison 2015 ausgedacht

Melbourne (dpa) - Sebastian Vettel hat seinen ersten Formel-1-Ferrari getauft: Die «Rote Göttin» heißt Eva. Auf seiner Homepage lüftete der Scuderia-Neuzugang das Geheimnis.

 

F1 2015: Vettel vergibt auch im neuen Team einen Namen

Unter einem Bild des SF-15T, so die technische Bezeichnung, steht in roten Lettern: «...sie heißt EVA». Vettel bleibt damit seiner Tradition der Namensgebung treu, die er bei Red Bull begonnen hatte.

Weiterführende Links

AUTO ZEITUNG

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.