Eco Special: Land Rover Hybrid Technik Land Rover baut Hybridauto

05.07.2010

Land Rover plant schrittweise den Übergang zum Elektro-Auto. Stufe eins ist ein Hybrid-Range in 2013

Nachdem Offroad-Spezialist Land Rover von der Wirtschaftskrise im vergangenen Jahr besonders heftig gebeutelt wurde, stehen die Zeichen nun wieder günstiger. Der weltweite Absatz der Marke hat im ersten Quartal um atemberaubende 170 Prozent angezogen. Weitere Impulse erwarten die Strategen von der Einführung des kompakten Land Rover zeigt den neuen Range Rover Evoque, dessen Serienversion diesen Herbst in Paris präsentiert wird. Schon jetzt ist aber klar, dass der Evoque mit Start-Stopp-Technik und in einer Frontantriebsvariante an den Start rollt.

So soll er nicht nur zusätzliche Kundenkreise erschließen, sondern auch mit einem Verbrauch von durchschnittlich 5,6 Litern sowie einem CO2-Ausstoß von 129 g auf 100 km glänzen. Im Jahr 2012 folgt dann die Kombination aus Start-Stopp-Technik und Automatikgetriebe, bevor der zukünftige, erheblich leichtere 40 Jahre Range Rover (minus 300 kg) 2013 erstmals als Hybridauto antritt.

Der 245 PS starke 3.0 V6-Diesel wird in Verbindung mit der Achtstufenautomatik von ZF von einem integrierten E-Motor (35 kW / 48 PS, 190 Nm) ergänzt. Der E-Motor fungiert im Schiebebetrieb als Generator und speist eine zusätzliche Batterie (1,7 kWh). Das Mehrgewicht: rund 110 kg. Ein bis zwei Kilometer soll der Range Rover rein elektrisch fahren können. Weiter stromert der projektierte Plug-in-Hybrid, der 30 bis 40 Kilometer fahren soll, bevor der Diesel übernimmt. Seine Technik wird derzeit in fünf Prototypen auf Basis des aktuellen Range Rover Sport erprobt.

Der E-Motor erstarkt auf 69 kW (94 PS) und liefert 227 Nm. Die Akku-Kapazität beläuft sich auf 14,2 kWh. Ein Ladezyklus dauert etwa vier Stunden, im Eil-Verfahren füllt der Akku 80 Prozent seiner Kapazität in nur 20 Minuten wieder auf. Erklärtes Fernziel der Entwickler ist aber der E-Landy mit Range-Extender (Stationär-Motor), der jedoch nicht vor 2018 serienreif sein wird.
Martin Urbanke

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 77,19
Sie sparen: 46,80 EUR (38%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.