DTM Lausitz: DSV-Stars und Fußball-Europameisterin zu Gast bei Audi Promis kommen zum EuroSpeedway

07.06.2010

Prominente Sportlerinnen aus anderen Disziplinen besuchen Audi beim dritten Lauf der DTM 2010 auf dem EuroSpeedway Lausitz. Auch Audi-Chef Rupert Stadler und sein Vorstandskollege Michael Dick haben sich angesagt

Zwei erfolgreiche Wintersportlerinnen des Deutschen Skiverbandes (DSV) besuchen das Audi DTM-Team. Die beiden Skirennläuferinnen Kathi Hölzl aus Berchtesgaden und Susanne Riesch aus Garmisch-Partenkirchen werden sich in der Lausitz von Tempo und Faszination auf Asphalt begeistern lassen.

Ein weiterer weiblicher Gast aus einer anderen Sportdisziplin ist Inka Grings. Die 31 Jahre alte Fußball-Europameisterin hatte zusammen mit Audi-Werksfahrer Martin Tomczyk im Januar einen Zehnkampf-Extremwettbewerb in Kanada absolviert. Nun besucht die gebürtige Düsseldorferin ihren Mitstreiter bei der DTM.

>> Jetzt Audi DTM Packages sichern: DTM Ticket Shop

Zwei Vorstände von Audi werden den dritten Lauf der DTM vor Ort verfolgen: Rupert Stadler, der Vorstandsvorsitzende, und Michael Dick, Vorstand für Technische Entwicklung, haben ihren Besuch auf dem EuroSpeedway: Audi will beim DTM-Lauf in der Lausitz punkten angekündigt.

Am Sonntag erleben die Zuschauer in der Lausitz vor dem Start des DTM-Rennens einen vielfältigen Korso: 27 Fahrzeuge übergibt der Vertrieb Deutschland im Rahmen des Audi Drive Away. Neun Audi A4, fünf Audi A3, zehn Audi A5 Sportback und drei Exemplare des Audi A5 Cabriolet drehen um 12:05 Uhr eine Runde auf der Rennstrecke. Angeführt wird der Korso von einem Audi A1, der mit dem Competition Kit ausgestattet ist, und von einem Audi S4 in den Farben von Audi Gebrauchtwagen:plus und Audi Top Service.

Timo Scheider reiste bereits am Donnerstagvormittag nach Ostdeutschland: Der DTM-Champion nahm an einem "DTM-Media-Lunch" im Restaurant "Die Eins" im ARD-Hauptstadtstudio in Berlin teil.

>> Das Buch zu Das Buch zu 30 Jahre Audi Sport

Eine andere von Audi unterstützte Sportart lernte kürzlich DTM-Rookie und Audi-Pilot Miguel Molina kennen: Der 21-jährige Youngster durfte beim Auftakt des Audi MedCup in Cascais (Portugal) auf der 16 Meter langen Yacht "Audi A1 Team powered by ALL4ONE" mitsegeln.

Nach dem Rennen ist vor dem Rennen: Am Sonntag haben es Oliver Jarvis, Timo Scheider und Mike Rockenfeller eilig, den EuroSpeedway zu verlassen. Die drei Audi-Werksfahrer fliegen noch am Abend von Berlin-Schönefeld nach Paris. Alle drei starten in der kommenden Woche bei den Neuer Audi R15 TDI für Le Mans 2010.

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 77,19
Sie sparen: 46,80 EUR (38%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.