Drive (Film): Ryan Gosling und die 1973er Chevrolet Chevelle Action-Kino für Auto-Fans

17.01.2012

Ryan Gosling, Carey Mulligan und eine Chevrolet Chevelle von 1973 sind die Hauptdarsteller im neuen Film "Drive" von Regisseur Nicolas Winding Refn

Das schönste an vielen Filmen sind die Verfolgungsjagden? Dann solltet ihr euch den neuen Film Drive auf keinen Fall entgehen lassen. Das neueste Werk von Regisseur Nicolas Winding Refn kommt am 26. Januar 2012 in die Kinos und liefert gleich reihenweise Action-geladene Verfolgungsjagden.

 

Drive: Action-Film mit Ryan Gosling und Carey Mulligan

In der Hauptrolle – und dabei fast immer hinterm Lenkrad einer Chevrolet Chevelle von 1973 – spielt Ryan Gosling einen Draufgänger, der tagsüber als Stuntman in Hollywood arbeitet und sich in der Nacht als Fahrer von Fluchtfahrzeugen etwas Kleingeld hinzuverdient.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Kompliziert wird dieser Lebensstil erst, als sich der Driver in seine von Carey Mulligan gespielte Nachbarin Irene verguckt und gemeinsam mit ihrem Mann den nächsten Überfall plant. Plötzlich muss der coole Stuntman seine Fassade aufgeben und Alles riskieren, um das Leben von Irene zu retten.
Benny Hiltscher

AUTO ZEITUNG

Tags:
Thermoelektrische Kühlbox 12V
UVP: EUR 67,95
Preis: EUR 26,39 Prime-Versand
Sie sparen: 41,56 EUR (61%)
PowerDrive Ladegerät
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Bluetooth Receiver
 
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.