zurück zur Übersicht

Doppelquerlenker

15.08.2011

Bei Doppelquerlenkern handelt es sich um eine spezielle Form der Einzelradaufhängung, die vorrangig bei sehr schweren Fahrzeugen, wie Transportern, oder aber auch bei Sportwagen eingesetzt wird. Zusätzlich zur Spurstange stabilisieren zwei quer zur Fahrtrichtung montierte Querlenker (Dreiecks-Lenker) die Radaufhängung.

Vorteil einer Doppelquerlenker-Radaufhängung ist die präzise Radführung, die durch die hohe Stabilität erreicht wird. Heutzutage bevorzugen viele Hersteller anstatt eines Doppelquerlenker-Systems eine MacPherson-Radaufhängung. Diese ist einfacher und vor allem kostengünstiger in der Produktion.

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.