Dodge Charger

Der Name Charger steht für mehrere Dodge-Modelle: Das Bekannteste ist das Muscle Car aus den 1960er- und 1970er-Jahren. 2005 debütierte unter demselben Namen eine sportliche, viertürige Limousine mit Hinter- oder Allradantrieb. Technisch basiert er auf derselben Plattform wie sein Markenbruder Challenger und der Chrysler 300C. Die Einstiegsmotorisierung ist ein 186 PS starker 2,7-Liter-V6. Das Spitzenmodell ist der 2006 erschienene Dodge Charger SRT8 mit einem 6,1-Liter-Hemi-V8 und 431 Pferdestärken.

Video: Dodge Charger oder VW Passat?
Redaktions-Blog

Video: Dodge Charger SRT8 oder VW Passat?

In einem Werbespot vollzieht Chrysler-Tochter Dodge einen weiteren Seitenhieb auf die Mittelklasse aus Wolfsburg: Mit welchem Auto möchte man lieber fahren?