Dodge Caliber

Sein Revier ist die Kompaktklasse: Der Dodge Caliber soll in Europa gegen Golf und Co. antreten und die amerikanische Marke etablieren. Mit einer Länge von 4,41 Metern, hohem Dach und wuchtigen Radläufen erinnert er optisch an ein SUV. Unter der Haube arbeiten entweder ein 156 PS leistender 2,0-Liter-Benziner oder ein 2,4-Liter-Aggregat mit 170 PS. Außerdem gibt es einen Diesel, der aus 2,2 Litern Hubraum 163 PS schöpft. 2011 ist nur noch ein Restbestand beim Händler zu bekommen.

Dodge Caliber SRT4 im Fahrbericht
Auto Fahrbericht

Dodge Caliber SRT4 im Fahrbericht

Dodge macht mit 295 Turbo-PS aus dem Caliber ein wahres Kraftpaket. Und das für einen Kampfpreis von unter 30.000 Euro