BMW 7er/Dodge Viper: Tuning von CFC Chromfolie am 7er und der Viper

08.01.2016

Optik-Tuning: Der bayerische Folierungs-Spezialist CFC CarFilmComponents präsentiert Dodge Viper und BMW 7er F01 in auffälliger Chrom-Folie.

Wer seinem Auto ein zusätzliches Y-Chromosom verpassen will, der kann leicht einem neuen Tuning-Trend folgen: Folierungen für die Karosserie. Hierbei wird der eigentliche Lack mit einer hauchdünnen Folie überzogen. Das ist nicht nur deutlich günstiger als eine neue Lackierung, sondern schützt auch vor Kratzern. Der besondere Reiz am bunten Einwickeln ist dabei natürlich die Vielfalt an Möglichkeiten - eine der extremsten präsentiert jetzt die bayerische Firma CFC CarFilmComponents.

 

CFC Chrom-Folierung für BMW 7er und Dodge Viper

Denn während Chrom bisher eigentlich nur an Felgen verwendet wurde, kleiden die Tuner jetzt den Supersportler Dodge Viper und die Luxus-Limousine BMW 7er F01 komplett im schicken Spiegel-Look. Der BMW rollt dabei im klassischen Chrom-Silber ins Bild, die gleiche Folierung am legendären V10-Ami wurde mit einem zusätzlichen Farbverlauf von Gelb nach Silber versehen. Außerdem wurde die CFC-Viper mit einem Gewindefahrwerk von KW und 19 Zoll Felgen der Schmidt CC-Line versehen. Außen sorgt eine eigens angefertigte Abgasanlage für Sound, innen übernimmt ein neues Clarion Audio-System diesen Job. Preise für das verspiegelte Zusatz-Y-Chromosom nennt CFC nicht und auch über eventuelle Probleme mit der Straßenzulassung ist nichts bekannt.

Mehr zum Thema: BMW M4 mit coolem Sonderlack

Jonas Eling

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 77,19
Sie sparen: 46,80 EUR (38%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.