Dodge Charger SRT8: Tuning von Sidney Industries Sid lässt den Charger brüllen

16.02.2016

Da macht es nur noch: "Wrrroooooar"! PS-Profi und Tuner Sidney Hoffmann knallt dem Dodge Charger SRT8 einen lauten Edelstahl-Klappenauspuff unter das Blech – und ist mehr als zufrieden mit seiner Arbeit.

Der Dodge Charger SRT8 von 2011 bis 2014 hat zwar mit dem dicken 6,4-Liter-V8 Raubtierpotential, aber nach Geschmack von PS-Profi Sidney Hoffmann das Auftreten einer zahmen Hauskatze. Auch der Teilemarkt gibt für den dicken Ami laut Sidney nichts her, dass der Kraftklotz standesgemäß brüllen könnte. Daher durfte sich die Tuningschmiede von Sidney Hoffmann im Kundenauftrag an den Bau einer komplett neuen Klappenauspuffanlage wagen. Der Endschalldämpfer ist nun aus Edelstahl und lässt sich auf Knopfdruck von "Frauen-Mode" auf laut stellen, wie Sidney in seinem Video erklärt. Mit der geschlossenen Klappe schnurrt der Dodge Charger SRT8 wie eine Hauskatze vor sich hin. "Von innen soll es nicht dröhnen", ergänzt Sidney Hoffmann, am Steuer des SRT8 sitzend.

 

Mit dem Sound des Chargers SRT8 ist Sid zufrieden

Schließlich drückt der PS-Profi auf die Fernbedienung des Klappenauspuffs und lässt die Raubkatze frei. Angesichts des nun anklingenden V8-Gebrülls der 477 Pferdchen grinst Sidney Hoffmann diebisch in die Kamera. "Voll geil geworden", ist Sidney begeistert vom Ergebnis des Dodge Charger SRT8. Und fügt hinzu: "So müsste der Ami ab Werk ausgeliefert werden." Mit dem Ergebnis ist auch ganz offensichtlich der Besitzer des 288 km/h schnellen Charger SRT8 zufrieden. Begeistert lässt er sich den Klappenauspuff von Sidney Hoffmann vorführen. Nun hat sein Dodge nicht nur einen dicken Motor, sondern auch noch einen fetten Sound.

Mehr zum Thema: Sidney Hoffmann fährt Mercedes-AMG C 63

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.