Dodge Challenger/Charger: Plum Crazy Knallbunte Spaßgesellschaft

13.01.2017

Dodge glänzt mit krassen Farben für seine Muscle Car-Flotte Dodge Challenger und Charger. Mit Plum Crazy erwecken die Amis einen echten Klassiker zu neuem Leben. Wer unauffällig von A nach B kommen möchte, ist hier definitiv an der falschen Adresse!

Deutsche Kunden kaufen ihr Auto mehrheitlich meist in Weiß, Schwarz oder Grau – aber wer will schon zur grauen Masse gehören? Beim Woodward Dream Cruise 2015 zeigt Dodge verrückte Wege aus dem Einheitsbrei und deutet schon mit Namen wie Plum Crazy an, dass sich diese Farben nicht an Durchschnittskunden richten. Das gilt natürlich auch für die Fahrzeuge, schließlich gehören weder Dodge Charger noch Dodge Challenger zu den grauen Mäusen des Automarkts. Wer ganz sicher auffallen möchte, kann ab sofort für kurze Zeit zur historischen Dodge-Farbe Plum Crazy greifen, die von den Amerikanern schon 1970 erstmals angeboten wurde. Im Jahr 2015 verziert Dodge aktuelle Modelle wie den Charger SRT Hellcat mit der lila Lackierung, die nicht nur im Umfeld des über 700 PS starken Muscle Cars für Aufsehen sorgt. Auch der dank vier Türen etwas massenkompatiblere Dodge Challenger ist auf Wunsch in der extravaganten Farbe erhältlich. Wer bei farbigen Autos nicht unbedingt zu Lila greifen möchte, findet bei Dodge auch einige krasse Alternativen – von Neongrün bis Türkisblau!


 




Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 22,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.