DMC Sovrano: Tuning für Maserati GranTurismo S Ein Italiener in China

16.10.2013

Ein asiatischer Künstler zeigt den DMC Sovrano auf Basis des Maserati GranTurismo S von einer neuen Seite. An Bord sind eine kontrastreiche Lackierung, Carbon sowie eine satte Leistungssteigerung

Seit 2011 bietet DMC Luxury das Tuningpaket "Sovrano" für den Maserati GranTurismo S an. Nun wurde der Wagen vom chinesischen Künstler Primage neu in Szene gesetzt. Die Bilder zeigen das Sportcoupé in schwarz-weißer Lackierung. Der Künstler inszeniert den Maserati im Schatten der Bäume einer Parkanlage - der düstere Eindruck passt dabei perfekt zum dunklen Seite des scharf gemachten DMC GranTurismo S.


DMC: Maserati GranTurismo mit 590 PS in China


Neben der kontrastreichen Lackierung fallen auch diverse optische Veränderungen am Tuningobjekt des Maserati auf: Das Design der neuen Frontschürze ist derjenigen des stärkeren Topmodells MC Stradale nachempfunden. Zudem ist an der Front eine GT3-Motorhaube zu bewundern.

Das Heck hingegen verfeinert der Tuner mit einer Carbon-Spoilerlippe sowie einem Diffusor aus Carbon. In den Radkästen machen sich großzügig dimensionierte schwarze Felgen breit.  Neben dem optischen Tuning bietet DMC zudem die Möglichkeit, den Motor mittels Kompressoraufladung von 440 auf 590 PS zu bringen.

Simon Mombartz

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.