DMC Lamborghini Huracan Affari: Rundum-Tuning für den Supersportler Gute Sachen besser machen

24.11.2014

Noch mehr Power, noch leichtere Felgen, ein noch schärferer Auftritt - der Düsseldorfer Tuner DMC präsentiert den mächtigen Lamborghini Huracan Affari

"To make good things better", lautet das Motto des Edel-Tuners DMC. Ins Deutsche könnte man das mit "Gute Sachen besser machen" übersetzen. Wirklich nötig sind die Übersetzungsarbeiten aber vermutlich nicht, schließlich lebt der größte Teil des betuchten Kundenkreises in China oder den Emiraten. Dort schätzt man den ganz großen Auftritt und verlangt nach Einzigartigkeit und Individualisierung - DMC liefert.

 

DMC Affari: Tuning-Programm für den Lambo Huracan

Als erster Veredler überhaupt haben die Düsseldorfer ab sofort ein komplettes Tuning-Paket für den neuen Lamborghini Huracan LP 610-4 im Programm. Flaps und Spoiler-Lippen aus Carbon werten die Front auf und am Heck trohnt über dem mächtigen Carbon-Diffusor ein feststehender Spoiler. Abgerundet wird das Optik-Paket durch filigrane 20/21-Zoll Alu-Felgen.

Auch am serienmäßig 610 PS starken 5,2-Liter-Zehnzylinder schraubt DMC und steigert die Leistung per Software-Update auf 630 Pferdestärken. Dazu gibt es eine neu entwickelte Sport-Abgasanlage. Alle Tuning-Maßnahmen beim DMC Affari lassen sich übrigens unkompliziert wieder rückbauen - ganz so wie es sich gehört, wenn man eine gute Sache wirklich verbessern möchte.

Jonas Eling

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.