Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Diesel für Fortgeschrittene

Diesel für Fortgeschrittene

Fahrkomfort

Die tief montierten und gut konturierten BMW-Vordersitze bieten ausgezeichneten Seitenhalt. Aber auch sie halten die Stöße, die das straff ausgelegte Fahrwerk nur mäßig absorbiert, nicht vollends von den Insassen fern. Leer wie beladen überfährt der agile Bayer schlechte Wegstrecken deshalb längst nicht so souverän wie der Golf, der mit gutem Federungskomfort eifrig Punkte sammelt. Der VW gibt sich auch unter maximaler Beladung weitgehend unbeeindruckt. Bodenwellen nimmt er mit Bravour. Nur auf hoch stehenden Kanaldeckeln wirkt er an der Hinterhand leicht stößig. Weniger geschmeidig, fast schon ruppig quert der mit üppig dimensionierten Reifen zum Test angereiste Opel Astra Schlaglöcher, Bodenwellen und Querfugen. Sein Manko: Der Schalthebel ist zu tief und zu weit hinten positioniert, weshalb die vordere Mittelarmlehne beim Schalten stets im Weg ist. Ergonomisch besser präsentiert sich der Audi, der, obwohl auf der gleichen Plattform wie der Golf basierend, wegen seiner optionalen Breitbereifung nicht ganz an die Federungsqualität des Golf heranreicht. Beim Einfedern auf Kanaldeckeln reagiert er trockener.

FahrkomfortMax. PunkteOpel Astra 1.9 CDTIVW Golf 2.0 TDIBMW 120 dAudi A3 Sportback 2.0 TDI
Sitzkomfort vorn150125127138125
Sitzkomfort hinten10074726065
Ergonomie150120132115122
Innengeräusche5026293231
Geräuscheindruck10056576057
Klimatisierung5020222222
Federung leer200130140122135
Federung beladen200130138125132
Kapitelbewertung1000681717674689
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Motor & Getriebe

Es ist schon erstaunlich, welche Dynamik sich aus einem Zwei-Liter-Vierzylinder-Diesel zaubern lässt. Die Bayerischen Motorenwerke machen ihrem Namen alle Ehre und trimmen ihren Common Rail-Brenner auf stramme 163 Pferdestärken. Die sind im Testprobanden offenkundig auch vollzählig angetreten, wie die guten Fahrleistungen beweisen. Der 120d konzentriert seine Kraft zwischen 2000 und 3500 Touren. Hält man den Motor mittels des exakt schaltbaren Sechsgang-Getriebes in diesem Drehzahlbereich, vermag dem BMW keiner der Konkurrenten zu folgen. Der Opel mit seinem 150 PS starken 1,9-Liter ebenfalls nach Common Rail-Bauart bleibt dem Weiß-Blauen aber dicht auf den Fersen. Das in Zusammenarbeit mit Fiat entwickelte Aggregat überrascht zudem mit einem geradezu sportlichen Drehvermögen, das die Drehzahlmessernadel mühelos in den 5000er-Bereich treibt, während die Konkurrenz nur widerwillig über 4000 Touren hinauskommt. Schaltarbeit am etwas unpräzise geführten Schaltknauf verlangt der Astra jedoch schon, um den durchzugsarmen Bereich unterhalb von 2000 Umdrehungen zu überbrücken. Die mit 140 PS identisch motorisierten Audi A3 und VW Golf TDI erweisen sich hier als wahre Kraftpakete, kommen aus dem Stand am hurtigsten auf Trab und lassen sich angenehm schaltfaul fahren. Ab 3500 Touren lässt der Vorwärtsdrang der Pumpe-Düse-Aggregate spürbar nach, und der unkultivierte Motorlauf nervt mehr als bei Opel und BMW, die gepflegter zu Werke gehen. Der Astra genehmigt sich zudem am wenigsten Sprit (6,6 l/100 km), was aber den Kapitelsieg des mit maximal 220 km/h pfeilschnellen BMW nicht verhindert.

Motor und getriebeMax. PunkteOpel Astra 1.9 CDTIVW Golf 2.0 TDIBMW 120 dAudi A3 Sportback 2.0 TDI
Beschleunigung200149145151140
Elastizität0----
Höchstgeschwindigkeit20078739077
Getriebeabstufung10082888588
Kraftentfaltung5031333133
Laufkultur10051505550
Verbrauch200174171172170
Reichweite5029302729
Kapitelbewertung900594590611587
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Inhaltsübersicht

Autos im Test

Opel Astra 1.9 CDTI

PS/KW 150/110

0-100 km/h in 8.60s

Frontantrieb, 6 Gang manuell

Spitze 208 km/h

Preis 19.995,00 €

VW Golf 2.0 TDI

PS/KW 140/103

0-100 km/h in 9.00s

Frontantrieb, 6 Gang manuell

Spitze 203 km/h

Preis 21.615,00 €

BMW 120 d

PS/KW 163/120

0-100 km/h in 8.40s

Heckantrieb, 6 Gang manuell

Spitze 220 km/h

Preis 24.400,00 €

Audi A3 Sportback 2.0 TDI

PS/KW 140/103

0-100 km/h in 9.50s

Frontantrieb, 6 Gang manuell

Spitze 207 km/h

Preis 23.450,00 €