Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Diesel für Fortgeschrittene

Diesel für Fortgeschrittene

Fahrdynamik

Was sich im Antriebskapitel bereits andeutet, setzt der BMW in der Fahrdynamik fort. Als einziger mit Hinterradantrieb im Feld untermauert der 120d seinen dynamischen Anspruch mit einer präzisen, direkten Lenkung, die konzeptbedingt ohne jegliche Antriebseinflüsse operiert und die Wünsche des Fahrers am exaktesten umsetzt. Lastwechselreaktionen in flotten Kurven sind dem BMW zwar nicht fremd, werden vom DSC (ESP) aber zuverlässig abgefangen. Zudem erlaubt die DTC (Dynamik Traction Control) auf Knopfdruck mehr Schlupf an den Antriebsrädern und damit mehr Fahrdynamik, wobei das DSC jedoch aktiv bleibt. Bei kompletter Deaktivierung des DSC ist allerdings eine kundige Hand am Lenkrad gefragt, um den 1er bei beherzter Gangart sauber auf Kurs zu halten. Mit seinem IDSPlus-Fahrwerk (adaptive Dämpfer mit Sport-Modus) zeigt sich auch der Astra von der sportlich-agilen Seite, umrundet den Handlingparcours aber nicht ganz so flott wie der BMW. Ein Grund hierfür ist die etwas weniger präzise Astra-Lenkung. Im Slalom wirbelt der Opel mit seiner optionalen Bereifung im Format 225/45 R 17 weit nach vorn. Auch der Test-Audi ist mit dieser Reifengröße bestückt, zieht aber weder im Handling noch im Slalom einen Vorteil daraus. Grund hierfür dürfte in erster Linie das mit Abstand höchste Fahrzeuggewicht sein. In puncto Fahrsicherheit gibt sich der A3 jedoch unerschütterlich, ganz gleich, ob das ESP ein- oder ausgeschaltet ist. In der Tendenz ähnlich agiert der VW, der jedoch etwas weniger untersteuert als der Audi und dessen Lenkung etwas mehr Gefühl vermittelt. An die Dynamik-Qualitäten von BMW und Opel reichen aber weder Golf noch A3 heran. Dank vorbildlich standfester Bremsen entscheidet der Astra das Kapitel für sich. Mit kalter Bremsanlage aus Tempo 100 km/h voll verzögert, steht der Astra nach nur 34,6 Metern (Warmwert: 33,4 Meter). Ein Grund dafür ist das üppige Reifenformat, dessen Größe den Herstellern für diesen Test freigestellt war.

FahrdynamikMax. PunkteOpel Astra 1.9 CDTIVW Golf 2.0 TDIBMW 120 dAudi A3 Sportback 2.0 TDI
Handling150909010086
Slalom10056485654
Lenkung10080798278
Geradeauslauf5044394439
Bremsdosierung2518182018
Bremsweg kalt150129112121108
Bremsweg warm150141121118134
Traktion10038354035
Fahrsicherheit150138136132134
Wendekreis2511141716
Kapitelbewertung1000745692730702
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Umwelt & Kosten

Wer sich für einen der Top-Diesel entscheidet, muss beim Kauf tiefer in die Tasche greifen als für einen vergleichbaren Benziner. Am wenigsten schmerzt hier der Opel, dessen Basismodell mit 19995 Euro zu Buche schlägt. Die Konkurrenz langt kräftiger zu, wobei der BMW mit 24400 Euro die unrühmliche Spitze bildet. Bei der Serienausstattung sind sich alle vier Hersteller weitgehend einig und fordern für die in der AUTO ZEITUNG-Normausstattung aufgeführten Ausstattungsdetails wie Klimaanlage, Radio/CD, Alu-Felgen und Metalliclackierung entsprechende Aufpreise. Diese fallen wiederum bei BMW besonders deftig aus. Auch Audi kalkuliert wenig zurückhaltend. Der A3 ist zwar in Teilkasko und Haftpflicht am günstigsten eingestuft, an der schlechten Kostenbewertung aber ändert dies nichts. Die beiden Nobel-Bayern belegen im abschließenden Kapitel die letzten Plätze. Der Golf profitiert von seiner moderaten Preissenkung.

Kosten / umweltMax. PunkteOpel Astra 1.9 CDTIVW Golf 2.0 TDIBMW 120 dAudi A3 Sportback 2.0 TDI
Bewerteter Preis675371367359362
Wertverlust5076757273
Ausstattung2542454242
Multimedia50----
Garantie/Gewährleistung5018141414
Werkstattkosten2040444444
Steuer1035353535
Versicherung4035383736
Kraftstoff5543434343
Emissionswerte2576767771
Kapitelbewertung1000736737723720
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Inhaltsübersicht

Autos im Test

Opel Astra 1.9 CDTI

PS/KW 150/110

0-100 km/h in 8.60s

Frontantrieb, 6 Gang manuell

Spitze 208 km/h

Preis 19.995,00 €

VW Golf 2.0 TDI

PS/KW 140/103

0-100 km/h in 9.00s

Frontantrieb, 6 Gang manuell

Spitze 203 km/h

Preis 21.615,00 €

BMW 120 d

PS/KW 163/120

0-100 km/h in 8.40s

Heckantrieb, 6 Gang manuell

Spitze 220 km/h

Preis 24.400,00 €

Audi A3 Sportback 2.0 TDI

PS/KW 140/103

0-100 km/h in 9.50s

Frontantrieb, 6 Gang manuell

Spitze 207 km/h

Preis 23.450,00 €