Die Stars aus 3500 Autotests Hall of Fame

28.07.2010

Seit 1969 hat die AUTO ZEITUNG eine eindeutige Königsdisziplin – den Vergleichstest. Keiner ist härter, keiner sagt mehr aus. Damals wie heute

Der Vergleichstest ist nicht nur eine feste Größe im Testrepertoire der AUTO ZEITUNG, er ist das Aushängeschild schlechthin. Denn kein anderer Test brachte und bringt Stärken und Schwächen der miteinander wetteifernden Autos so deutlich zutage. Praxisnahe und bis ins Detail ausgefeilte Kriterien und Bewertungssysteme, aber auch strenge Maßstäbe bei Fahrsicherheit, Komfort und Kosten entschieden über Sieg oder Platz. Und: Absolute Objektivität ist stets garantiert. So kann durchaus ein Außenseiter einen als sicheren Favoriten gesetzten Kandidaten aus dem Feld schlagen – wenn er in der Summe der Eigenschaften das bessere Auto ist.

Deutlich erhöht hat sich im Laufe der Jahre die Schlagzahl: War die Modellvielfalt der Hersteller bis in die 80er-Jahre sehr überschaubar, explodierte diese geradezu im darauffolgenden Jahrzehnt. Die AUTO ZEITUNG reagierte und führt heute rund 100 und mehr Vergleichstests pro Jahr durch. Vor 20 Jahren waren es höchstens fünf.

Viele Siege für die Marken Volkswagen und Skoda
Von 1969 bis heute konnte VW die meisten Vergleichstestsiege (168) für sich verbuchen. Nicht nur, weil VW Golf (73 Siege), Polo (24) oder der Käfer ihre Mitstreiter oft auf Distanz halten konnten, sondern vor allem, weil die Wolfsburger gerade in jüngerer Zeit ein riesiges Modellprogramm haben und nahezu jede Nische besetzen. Der Zweitplatzierte, BMW, konnte genauso wie Audi und Mercedes, nie einen Vergleichstest in der Kleinwagen- oder Minivanklasse gewinnen, weil sie in diesen Segmenten schlicht nichts zu bieten hatten.

Aber es gab auch jahrelang Platzhirsche neben dem VW Golf: zum  Beispiel 3er-BMW oder Mercedes E- und S-Klasse. Und bei den Sportwagen und Supersportwagen beherrschte der Porsche 911 Turbo im Vergleichstest die Konkurrenz beinahe nach Belieben.

Erstaunliches tat sich bei den Importeuren. Die Ostblockmarke Skoda fuhr nicht nur in den Zulassungsstatistiken nach vorn, sondern auch 33 Mal als Sieger eines Vergleichstests durchs Ziel. Und bei den Erfolgreichsten in den Segmenten gewinnt sie ebenfalls dreimal. Renault folgt bei den Marken auf Platz zwei vor Nissan. Citroën, Mazda und Toyota teilen sich gemeinsam Rang vier.
Dirk Vincken

AUTO ZEITUNG

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.