Die sportlichen Mittelklasse-Limousinen Das perfekte Männer-Alibi

25.05.2010

Sportwagen faszinieren. Doch sie haben oft auch Nachteile. Ihren hohe Preis zum Beispiel. Und den eingeschränkten praktischen Nutzen. Doch es gibt Sportwagen, die Fahrspaß und Alltagstauglicheit perfekt vereinen

Das Dilemma ist groß, um nicht zu sagen riesig. Vorwiegend trifft es Männer. Denn Ihnen wurde sie fast immer mit in die Wiege gelegt: die Leidenschaft für Autos. Für schöne und vor allem für schnelle Autos. Solange der Mann noch Mann sein kann, ungebunden und Herr seines eigenen Willens, kann er sich - die nötigen finanziellen Mittel vorausgesetzt - den Traum von einem sportlichen Fahrzeug erfüllen. Einfach so, ohne große Rücksprache mit irgendwem. Außer vielleicht mit dem Bankbediensteten seines Vertrauens.

Doch sobald familiäre oder feminine Bindungen ins Spiel kommen, wird es zumeist schwierig mit der Umsetzung maskuliner Auto-Träume. Deshalb ist vor dem Kauf eines sportlichen Fahrzeugs oft Überzeugungsarbeit gefragt. "Schatz, ich brauche dieses Auto, damit ich nach der Arbeit noch schneller bei Dir sein kann." Ein fadenscheiniges Argument, zweifellos. Das bringt uns zurück zum angesprochenen Dilemma.

Angenommen, das nötige Kleingeld ist vorhanden, um sich den Traum von einem Sportwagen leisten zu können. Was aber, wenn die bessere Hälfte in einem Auto bloß ein - welch schändliches Wort- Fortbewegungsmittel sieht? Und wenn sie dann noch nach dem praktischen Nutzen - namentlich dem Kofferraumvolumen oder gar einer Rückbank- eines Gallardo oder 911er fragt, schwimmen die Sportwagen-Felle ganz schnell dahin.

Doch es gibt einen Ausweg. Autos, die den praktischen Nutzen einer Mittelklasse-Limousine mit den Fahrleistungen eines Sportwagens verbinden. Autos mit vier Türen, einem geräumigen Kofferraum und ordentlich Dampf unter der Haube. Für jeden ist etwas dabei. Extrovertierte männliche Zeitgenossen können zu Spoiler-beplankten Rennern wie dem neuen Mitsubishi Evo X oder dem Subaru Impreza WRX STi greifen. Wer mehr Wert auf ein sozialverträgliches Auftreten legt, ist mit einem Saab Turbo X oder einem Mercedes C63 AMG gut beraten.

Wir haben für Sie die sportlichen Mittelklasse-Limousinen zusammengestellt. Unser Tipp: Einfach den persönlichen Favoriten auswählen, den letzten Kontoauszug prüfen und die Dame des Herzens zu einem netten Abendessen zu Zweit entführen. Dann wird es vielleicht auch was mit Ihren Sportwagen-Träumen.

Manuel Dohr

AUTO ZEITUNG

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.