Die besten Kompakt-Vans: Peugeot 5008 HDi FAP 110 Active Test-Ratgeber: Daten, Messwerte, Kauftipp

01.10.2011

Der praktische und komfortable Franzose ist ein bequemer Reisebegleiter für die Familie

Sechs Modelle bietet Peugeot mittlerweile in der Kompaktklasse an. Der Peugeot 5008 spielt dabei die Rolle der komfortablen Großraumlimousine. Der Fahrer fühlt sich wegen des weit vorgezogenen Dachhimmels und der breiten Mittelkonsole jedoch etwas eingeengt. Durch einen zweiten Innenspiegel hat er die Fondpassagiere gut im Blick, die viel Platz und Kopffreiheit genießen. Für 700 Euro Aufpreis gibt es zwei versenkbare Einzelsitze für die dritte Reihe.

Alle Anzeigen und Bedienelemente sind ganz auf den Fahrer ausgerichtet und erklären sich von selbst. Wer das Innovations-Paket für 390 Euro ordert, bekommt einen Abstandswarner, Reifendrucksensoren und ein Head-up-Display. Letzteres lohnt sich aber nicht, da die auf eine ausfahrbare Scheibe projizierten Infos schlecht ablesbar sind.

Der Peugeot 5008 fährt sich komfortabel, seine guten Bremsen packen energisch zu. Allerdings geizt die Lenkung mit Rückmeldung. Los geht es mit dem durstigen 120-PS-Benziner ab 21.950 Euro. Eine bessere Wahl ist der Basisdiesel ab 24.000 Euro (siehe Kauftipp). Wer es kräftiger mag, sollte zum 150 PS starken 2.0-Diesel mit 340 Nm Drehmoment greifen. Alle Selbstzünder lassen sich für 800 Euro auch mit einer Start-Stopp-Automatik kombinieren.
Markus Bach

FAZIT
Der Peugeot 5008 bietet die Urtugenden eines Vans: einen bis zu 1754 Liter großen Kofferraum, viel Platz für die Passagiere, praktische Details sowie ein komfortables Fahrwerk. Nur die gefühllose Lenkung und die komplexe Radio-/Navi-Bedienung trüben den Gesamteindruck.

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Die AUTO ZEITUNG-EMPFEHLUNG

 

KLEINER MOTOR, GUTES PAKET

Obwohl der 1,6 Liter große Diesel nur 112 PS leistet, tritt der Turbomotor kräftig an und dreht energisch aus. Der Testverbrauch liegt bei 7,4 Liter Diesel, das Sechsgang-Getriebe ist passend gestuft und harmoniert gut mit dem Motor. Die Ausstattung Active bietet zusätzlich zur Basisvariante Panoramadach, Tempomat, Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer und CD-Radio. Mit 26.500 Euro ist der Peugeot 5008 für seine Größe ein gutes Angebot.

 AUTO ZEITUNG-EMPFEHLUNG  
PEUGEOT 5008 HDi FAP 110 ACTIVE

Grundpreis 26.500 €
WICHTIGE
AUSSTATTUNGSDETAILS
 
Fensterheber elektr. vorn/hinten Serie
Klimaautomatik, 2-Zonen 390 €
Leichtmetallfelgen, 16 Zoll Serie
Licht- / Regensensor Serie
Metalliclackierung 510 €
Navigationssystem 1150 €
Nebelscheinwerfer Serie
Panoramadach ¹ Serie
Radio mit CD Serie
Sitzhöheneinstellung Serie
Tempomat Serie
Zentralverr. Fernbed. Serie
Preis mit Zusatzausstattung 28.550 €
GARANTIE
 
Techn. Garant./Gewährl. 2 Jahre / -
Lack 3 Jahre
Durchrostung 12 Jahre
Mobilität unbegrenzt

¹ mit elektrischer Jalousie


Lesen Sie auf der nächsten Seite: technische Daten und Messwerte

 AUTO ZEITUNG-EMPFEHLUNG  
OPEL MERIVA 1.4 ecoFLEX Design edition
TECHNIK  
Zylinder/Ventile pro Zylin. 4/2; Turbodiesel
Hubraum 1560 cm³
Leistung 82 kW/112 PS
bei 3600 /min
Max. Drehmoment 270 Nm b. 1750 /min
Getriebe 6-Gang, manuell
Antrieb Vorderrad
Abmessungen L/B/H 4529/1837/1622 mm
Kofferraum min./max. 679/1754 l
MESSWERTE  
Leergewicht (Test) 1568 kg
Effektive Zuladung 682 kg
Anhängelast gebr./ungebr. 1250 / 750 kg
0 – 100 km/h 12,2 sek.
Höchstgeschwindigkeit ¹ 183 km/h
Bremsweg aus 100 km/h kalt 36,5 m
Bremsweg aus 100 km/h warm 35,8 m
Testverbrauch 7,4 l D/100 km
EU-Verbrauch ¹ 5,4 l D/100 km
Kohlendioxid CO2 ¹ 140 g/km

¹ Werksangaben

AUTO ZEITUNG

Tags:
Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.