Detroit Auto Show 2013: Die Highlights der NAIAS von A bis Z Mit Schwung ins neue Jahr

14.01.2013

Klotzen statt Kleckern! Die Autoindustrie begrüßt das neue Jahr in Detroit (noch bis 27. Januar 2013) mit einem Vollgas-Fest! Wir zeigen die NAIAS-Highlights von A bis Z

Kaum haben die Autobauer dem alten Jahr die Rücklichter gezeigt, geben sie schon weder Vollgas und starten mit viel Schwung ins neue Jahr! Auch das Autojahr 2013 verspricht zahlreiche Neuheiten - und einen ersten Vorgeschmack darauf liefert schon im Januar die Detroit Auto Show 2013.

Neben den amerikanischen und asiatischen Herstellern nutzen auch die deutschen Autobauer die North American International Auto Show (NAIAS) zur Vorstellung ihrer wichtigsten Neuheiten - schließlich ist der wachsende US-Markt auch durch die Euro-Krise noch wichtiger geworden, um eventuelle Problemzonen in Europa etwas kaschieren zu können.

 

Detroit Auto Show 2013: Die Highlights der NAIAS von A bis Z

Aus deutscher Sicht stellt das Mercedes E-Klasse Facelift 2013 die wichtigste Neuheit der Detroit Auto Show 2013 dar, das seriennahe BMW 4er Coupé Concept muss sich aber kaum hinter der überarbeiteten schwäbischen Oberklasse-Limousine verstecken. Neben diesen Highlights zeigen die beiden deutschen Premium-Marken aber noch weitere Neuheiten:

Daimler gewährt einen Blick auf das viertürige Mercedes CLA Coupé, aus München kommen das BMW M6 Gran Coupé und das BMW Z4 Facelift. Wurzeln in München hat auch das 218 PS starke SUV-Coupé Mini Paceman John Cooper Works. Speziell für Märkte wie die USA  hat Audi eine Ottomotor-Version des Audi SQ5 entwickelt - passend feiert das Modell auf der NAIAS Premiere.

Wer es sportlich-puristisch will, sollte unbedingt bei Chevrolet vorbeischauen: Mit der neuen Corvette C7 feiert eine Ikone der US-Sportwagen ihre Neuauflage - mit weiterentwickeltem 6,2-Liter-V8, Benzindirekteinspritzung, Zylinderabschaltung und 455 PS. Tankstellenpächter sollen den US-Sportler künftig seltener zu Gesicht bekommen und dürften insofern die durstigen Vorgänger bevorzugen: Rechnet man den US-Normverbrauch auf den EU-Zyklus um, könnte die Corvette im Labor weniger als neun Liter auf 100 Kilometer verbrauchen.

Etwas weniger sportlich, aber ebenfalls äußerst exklusiv präsentiert sich der neue Maserati Quattroporte 2013, der mit italienischem Design, luxuriösem Interieur und sportlichen Motoren von Ferrari auf die Jagd nach besonders dynamischen Oberklasse-Kunden geht. Ein anderes Fahrzeug mit Ferrari-Motor wird entgegen anderslautender Gerüchte nicht in Detroit zu sehen sein: Der Enzo-Nachfolger Ferrari F70 lässt erst später die Hüllen fallen.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Ebenfalls die Hüllen fallen lassen wird Hyundais neueste Entwicklung: Die koreanische Marke wagt einen Vorstoß in die Oberklasse und zeigt mit dem HCD-14 eine Limousine mit Anspruch. Erwartungsgemäß wird sich der Hersteller mit der Maxime "geringer Preis - gute Ausstattung" treu bleiben. Auf dieses Fahrzeug trifft ersteres nicht zu: Das schnellste Cabrio der Welt baut nach eigenen Angaben derzeit die britische VW-Tochter Bentley. Enthüllt wird die Open-Air-Version des Hochleistungs-Coupés Bentley Continental GT Speed in der Autostadt.

Auch die Serienversion der im Vorjahr präsentierten Studie Acura NSX wird um die Aufmerksamkeit der Besucher. Der Sportler der edlen Honda-Tochter wird in Europa nicht als Acura erscheinen, sondern als Honda NSX 2013 in den Handel kommen. Angetrieben wird der neue NSX von einem V6-Benziner, der von mehreren Elektro-Motoren unterstützt wird. Der Hybrid leitet seine Kraft unter sportlichen Gesichtspunkten an alle vier Räder, was laut Honda atemberaubende Kurvengeschwindigkeiten ermöglichen soll.

Besser spät, als nie: Auch der Einstieg in das beliebte Segment der Kompakt-SUV wird präsentiert. Der japanische Hersteller zeigt eine Studie auf Basis des Jazz. Wie weit die Pläne vorangeschritten sind, ist beim Urban SUV Concept zu bewundern.
Benny Hiltscher / Patrick Freiwah

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 68,89 Prime-Versand
Sie sparen: 55,10 EUR (44%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.