Der neue Lexus IS 250 F Sport im ersten Test Lexus IS 250 F Sport

21.04.2010

Der Lexus IS tritt jetzt in einer soften Sportversion an, die sich optisch am kräftigen Lexus IS-F orientiert

Eckdaten
PS-kW208 PS (153 kW)
AntriebHinterrad, 6-Stufen Automatik
0-100 km/h7.8 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit225 km/h
Preis41.770,00€

Die Positionierung ist klar: Mit der Limousine IS versucht die edle Toyota-Tochter Lexus, gegen die Premium-Konkurrenten Audi A4 und Mercedes C-Klasse, besonders aber gegen den 3er-BMW zu punkten. Als Rivalen für den sportlichen BMW M3 GTS mit 450 PS mit 420 PS schickten die Japaner schon 2008 den Der Lexus IS-F auf der NAIAS mit 426 PS ins Rennen.

Zwar hält sich der Verkaufserfolg in Deutschland und Europa in Grenzen, trotzdem baut Lexus sein sportliches Portefolio weiter aus: In der neuen Ausstattungslinie F Sport lehnt sich auch der normale IS mit 208-PS-Benziner oder 177-PS-Diesel wenigstens optisch an den IS-F an.

Durch den serienmäßigen Heckspoiler, einen speziellen Kühlergrill im F Sport-Look, Alu-Räder im 15-Speichen-Design und Sportsitze im Leder-Alcantara-Mix unterscheidet sich die neue Sportversion aber auch von der weiterhin angebotenen Sport Line-Ausstattung des IS, die für 1950 Euro weniger zu haben ist.

V6 MIT AUTOMATIK
Im von uns getesteten Benziner IS 250 arbeitet ein V6-Triebwerk mit 2,5 Liter Hubraum, das seine Kraft über eine Sechsstufenautomatik auf die Hinterräder überträgt. Von der Fahrdynamik sollte man aber trotz des serienmäßigen Sportfahrwerks nicht zu viel erwarten.

Zwar ist beim Beschleunigen aus engen Kurven eine Neigung zum Übersteuern spürbar, dazu muss man den Gasfuß aber sehr beherzt einsetzen und die Automatik am besten per Lenkradpaddel auf Trab halten. Insgesamt macht die Antriebseinheit einen eher trägen Eindruck.

Und das hart abgestimmte Fahrwerk wirkt dazu unpassend. Ansonsten: exzellente Verarbeitung und Materialien, gewöhnungsbedürftige Bedienung, bequeme Vordersitze, aber ein sehr eng geschnittener Fond. Der F Sport ist eben ein typischer IS – auch wenn die Positionierung noch etwas unklar ist. Klaus Uckrow

Fazit

Technische Daten
Motor 
ZylinderV6-Zylinder, 4-Ventiler
Hubraum2500
Leistung
kW/PS
1/Min

153/208
6400 U/min
Max. Drehmom. (Nm)
bei 1/Min
252
4800 U/min
Kraftübertragung 
Getriebe6-Stufen Automatik
AntriebHinterrad
Fahrwerk 
Bremsenv: innenbelüftete Scheiben
h: Scheiben
Bereifungv: 225/40 ZR 18 Y
h: 255/40 ZR 18
Messwerte
Gewichte (kg) 
Leergewicht (Werk)1595
Beschleunigung/Zwischenspurt 
0-100 km/h (s)7.8
Höchstgeschwindigkeit (km/h)225
Verbrauch 
Testverbrauch9.5l/100km (Super)
EU-Verbrauch8.9l/100km (Super)
Reichweitek.A.
Abgas-Emissionen 
Kohlendioxid CO2 (g/km)209

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.