De Tomaso Mangusta 2012: Design-Studie von Maxime de Keiser Schön wärs...

09.01.2012

Maxime de Keiser beschert uns einen Eindruck davon, wie ein Nachfolger des legendären De Tomaso Mangusta im Jahr 2012 aussehen könnte

Die schlechte Nachricht gleich zum Start: Nein, dieses Design wird nicht in Serie gehen und die Chance, die atemberaubende Formensprache des Donnerkeils in unserer Bilderserie jemals in der Realität zu sehen, ist äußerst gering. Dennoch lohnt sich ein Blick auf die Design-Studie von Maxime de Keiser, der am Computer intensiv darüber nachgedacht hat, wie ein moderner Nachfolger des legendären De Tomaso Mangusta aussehen könnte.

 

De Tomaso Mangusta 2012: Leider nur virtuell existent

Der Designer hat dabei auch an eine potentielle Rennversion mit dem klangvollen Namen De Tomaso Mangusta Legacy SS gedacht, aber trotz aller Detail-Verliebtheit wird es wohl bei einem Traum bleiben – immerhin bei einem schönen Traum, der viel Anerkennung verdient und unsere Erinnerung an den seit Jahren nicht mehr aktiven Sportwagenbauer De Tomaso am Leben erhält.
Benny Hiltscher

AUTO ZEITUNG

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.