Datsun GO: Nissan Billig-Marke präsentiert Kleinwagen für Indien Einfach gestrickt

15.07.2013

In Indien präsentiert die neue Nissan-Billigmarke Datsun den Kleinwagen GO

Dream, Access und Trust; Traum, Zugang und Vertrauen - dafür stehen die drei ersten Buchstaben von Nissans neuer, alter Billigmarke Datsun. Auf Wachstumsmärkten wie Indien, Südafrika oder Russland verlangen immer mehr Menschen nach günstiger Mobilität, Nissan will dieses Verlangen mit einem einfachen, praktischen Kleinwagen für umgerechnet rund 5000 Euro befriedigen.

 

Datsun GO: Billig-Kleinwagen für Wachstumsmärkte

Der Datsun GO basiert auf dem aktuellen Nissan Micra und reduziert dessen technische Ausstattung auf ein Mittelmaß aus Vernunft und zeitgemäßem Komfort. So lässt sich etwa das Smartphone mit der Audioanlage verbinden, während im sachlichen Innenraum auf teuren Zierrat, unnötige Displays und Soft-Touch-Materialien weitgehend verzichtet wird.

Der grundsätzlich als Fünftürer konzipierte Kleinwagen kommt mit einem 1,2-Liter-Dreizylinder und Fünfgang-Schaltgetriebe. In den nächsten Jahren will Datsun die Modellpalette erweitern und nach Indien weitere Märkte erobern. Deutschland gehört aller Wahrscheinlichkeit nach aber nicht dazu.  

Jonas Eling

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.