Datsun Comeback: Nissan-Billigmarke startet mit erstem Modell in Indien Kleines Auto für großes Wachstum

02.07.2013

Als Billigmarke für Wachstumsmärkte wie Indien hat Nissan die Firma Datsun wiederbelebt und eine Kleinwagen-Premiere angekündigt

Auf den Wachstumsmärkten dieser Welt gieren die Menschen nach Mobilität. Zuverlässig müssen die Autos sein, mit einfacher Technik gestrickt und vor allem: günstig. Auch Nissan will ein Stück vom Kuchen abhaben und hat zu diesem Zwecke gleich eine ganze Automarke wiederbelebt: Datsun. Bereits vor fast 100 Jahren verkaufte der Hersteller kleine Autos in Japan, 2013 steht nun Indien im Fokus der Entwicklungen.

 

Datsun: Nissan-Billigmarke kündigt Kleinwagen-Premiere an

Am 15. Juli soll alles losgehen und der erste Kleinwagen der Marke, der vermutlich auf dem Nissan Micra basiert, enthüllt werden. Dazu präsentieren die Exil-Japaner jetzt zwei erste Teaser-Bilder, die einen Kleinwagen mit eckig gezeichneten Scheinwerfern und einem großen, trapezförmigen Kühlergrill zeigen. Nach Indien soll im Laufe des Jahres 2014 auch in Richtung Russland und Südafrika expandiert werden. In Europa wird man die Kleinwagen allerdings vermutlich weiterhin nur im Automuseum bewundern können

Jonas Eling

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 86,10
Sie sparen: 37,89 EUR (31%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.