Dartz G-eopard: Mercedes G 63 AMG 6x6 Tuning Diamant im Sand

25.03.2013

Die Mercedes G-Klasse 6x6 mit drei Achsen ist für sich schon exklusiv - jetzt veredelt Tuner Dartz ein Exemplar zum G-eopard mit Gold und Diamanten

Ein Diamant im Sand. Wer einen rohen Edelstein in den Händen hält, ahnt als Leihe nicht viel von der verborgenen Schönheit und viel, viel Geld. Der Mercedes G 63 AMG 6x6 ist nicht unbedingt ungeschliffen und vor allem ganz und gar nicht günstig, doch Tuner Dartz aus Lettland sieht dennoch Veredelungs-Potential, poliert und schleift und stellt am Ende den Dartz G-eopard vor.

 

Mercedes G 63 AMG 6x6 Tuning: G-eopard von Dartz

Im Auftrag einer vermögenden Familie, immerhin kostet das Basis-Auto schon über 400.000 Euro, veredelt der Extrem-Tuner die Karosserie mit Camouflage-Lack sowie vergoldeten Logos und Anbauteilen, während der Innenraum zu Sultans Palast umgebaut wird: zwei Shishas, also orientalische Wasserpfeifen, stehen den Mitreisenden zur Verfügung, die außerdem den Komfort eines Wasserspenders genießen dürfen.

Um aus der Kabine des ursprünglich beim australischen Militär eingesetzten Dreiachsers einen portablen "Dining-Room" für's Abendessen zu machen, wird der Innenraum entsprechend verlängert und um zwei weitere Türen ergänzt. Nach dem Dinner kann dann über das G-eopard-eigene Kino von Bang & Olufsen noch ein Film genossen werden. Fehlt noch etwas auf dem Weg in den Himmel des automobilen Tuning-Luxus? Na klar, Diamanten - und die verbaut Dartz selbstverständlich auch noch...

Jonas Eling

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Sie sparen: 1,00 EUR (10%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.