Daraus setzen sich die Nebenkosten zusammen

14.02.2008

Fixkosten
Darunter fallen alle Ausgaben, die regelmäßig entstehen - egal, ob das Auto genutzt wird oder nicht. Dazu zählen die Haftpflichtversicherung sowie - in unserem Beispiel - die Vollkaskopolice. Unter den Fixkosten finden Sie auch die Kfz-Steuer sowie eine Pauschale von jährlich 200 Euro für allgemeine Ausgaben wie Parkgebühren oder die Hauptuntersuchung.

Werkstattkosten
Hierzu gehören die von den Herstellern vorgeschriebenen Ölwechsel und Inspektionen. Dabei haben wir die unterschiedlichen Material- und Arbeitskosten berücksichtigt. Auch die Ausgaben für neue Reifen der jeweiligen Größe und typische Verschleißreparaturen sind hier mit eingerechnet. Diese Angaben beruhen auf den Erfahrungswerten des ADAC.

Betriebskosten
Diese bestehen im Wesentlichen aus den Kraftstoffkosten. Für die Berechnung wurden der EU-Normverbrauch sowie die durchschnittlichen Kraftstoffpreise1 pro Liter (Normal und Super 1,38 E, Diesel 1,23 E) zugrunde gelegt. Dazu kommen die Ausgaben für Motoröl sowie eine Pauschale für die Autoreinigung von jähr-lich 250 Euro.

Wertverlust
Er ist der größte Posten unter den monatlichen Autokosten - und der Verlust ist vor allem in den ersten Jahren enorm. Für die Ermittlung des Restwerts haben wir die Gebrauchtwagenpreise der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) verwendet. Wollen Sie Ihren Neuwagen finanzieren, müssen Sie auf die Gesamtkosten in unserer Tabelle noch die Zinsen aufschlagen.

So haben wir gerechnet:
Um die Unterhaltskosten der einzelnen Modelle miteinander vergleichen zu können, sind wir von einem typischen Nutzungsverhalten ausgegangen: Das Fahrzeug wird als Neuwagen zum Listenpreis des Herstellers ohne Finanzierung erworben. Die Haltedauer beträgt vier Jahre, insgesamt werden 60000 Kilometer gefahren. Danach wird das Auto wieder verkauft. Bei den Versicherungen haben wir Normaltarife ohne Zusatzrabatte wie für Garagenparker gewählt. Der Beitragssatz der Haftpflichtpolice beträgt 50 Prozent, als Regionalklasse wurde R6 festgelegt. Die Deckungssumme ist unbegrenzt. Bei der Vollkasko haben wir 500 Euro Selbstbeteiligung und die Regionalklasse R4 vorgegeben.

Fenster schließen

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.