Daimler Super Eight - Bewegtes Empire Bewegtes Empire

01.12.2006

Der teuerste, luxuriöseste und britischste aller Jaguar heißt Daimler Super Eight. Er verbindet sehr feinen Wohnkomfort mit sehr sportlichen Fahrleistungen

Eckdaten
PS-kW396 PS (291 kW)
AntriebHeckantrieb, 6 Gang Automatik
0-100 km/h6 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Preis114.500,00€

Erlesenes Leder mit exakt verarbeiteten Keder-Nähten, Wallnusswurzelholz- Applikationen mit handgearbeiteten Buchsbaum-Intarsien und flauschige Hochflor-Teppiche - das klingt nach einer Homestory bei den Royals und ist es beinahe auch. Denn die Angehörigen des britischen Königshauses schätzen den gehobenen englischen Wohnstil auch unterwegs: in einem Daimler Super Eight. Die deutsche Bezeichnung für das englische Auto geht auf einen Handel zurück, mit dem Gottlieb Daimler 1897 den Vertrieb seiner Motoren in Großbritannien startete. Daraus entstand die Marke Daimler, die nach wechselvoller Geschichte seit 1960 im Besitz von Jaguar ist und seither für Super-Luxusmodelle steht. Nüchtern betrachtet handelt es sich bei dem 114500 Euro teuren und nahezu komplett ausgestatteten Daimler Super Eight um eine besonders edle Version des Jaguar XJ8 mit langem Radstand (LWB), kombiniert mit dem 395 PS starken Kompressor-V8 aus dem XJR. Die in cremigem Leder gekleideten, sehr bequemen Einzelsitze hinten, der verschwenderische Beinraum und die DVD-Entertainment-Anlage (4065 Euro) im Fond machen den Super Eight zu einer erstklassigen Chauffeurs-Limousine, in der man jede noch so lange Reise genussvoll hinnimmt. Dazu tragen auch der niedrige Geräuschpegel und die feinfühlig ansprechende Federung bei. Lediglich bei langsamer Fahrt nimmt der Jaguar Querfugen etwas hölzern. Wechselt man von den Fond-Clubsesseln hinter das handschmeichelnde Holz-Lenkrad, kommt ebenfalls Freude auf. Wegen der leichten Alu-Karosserie beschleunigen die 395 Kompressor-PS den Daimler stets sehr druckvoll. Trotz seiner Länge von 5,22 Metern lässt sich der Super Eight dank der präzisen Lenkung erstaunlich flott ums Eck dirigieren - sofern im Fondabteil keiner protestiert. Jürgen Voigt

Technische Daten
Motor 
ZylinderV8
Hubraum4196
Leistung
kW/PS
1/Min

291/396
6100 U/min
Max. Drehmom. (Nm)
bei 1/Min
541
3500 U/min
Kraftübertragung 
Getriebe6 Gang Automatik
AntriebHeckantrieb
Fahrwerk 
Bremsenv: innenbel. Scheiben
h: innenbel. Scheiben
Bereifungv: 235/50 R 18
h: 235/50 R 18
Messwerte
Gewichte (kg) 
Leergewicht (Werk)1734
Beschleunigung/Zwischenspurt 
0-100 km/h (s)6
Höchstgeschwindigkeit (km/h)250
Verbrauch 
Testverbrauch13.9l/100km (Super)
EU-Verbrauch12.1l/100km (Super)
Reichweitek.A.
Abgas-Emissionen 
Kohlendioxid CO2 (g/km)k.A.

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.