Corvette Z06 2014: Scharfe Stingray zur Detroit Auto Show? Extrascharf

09.07.2013

Schon auf der Detroit Auto Show 2014 könnte Chevrolet die extrascharfe Corvette Z06 Stingray zeigen – deutlich leichter und stärker als die Basis

Für die meisten Autofahrer ist die neue Corvette Stingray C7 auch mit der 460 PS starken "Basismotorisierung" ein automobiler Traum, der beinahe unbegrenzten Fahrspaß verspricht. Aber für so manchen Kenner des amerikanischen Sportwagen-Mythos ist die neue Generation einfach noch nicht standesgemäß unterwegs: Was fehlt, sind die extrascharfen Varianten!

 

Corvette Z06 2014: Scharfe Stingray zur Detroit Auto Show?

Laut der US-Website Jalopnik wird sich das allerdings schon bald ändern, denn auf einer der nächsten Messen wollen die Amerikaner die neue Corvette Z06 C7 und die Rennversion C7.R präsentieren. Heißester Kandidat für die Doppel-Premiere ist die Detroit Auto Show 2014 im kommenden Januar, für die sich amerikanische Autobauer traditionell den einen oder anderen Leckerbissen bereitlegen.

Angetrieben werden soll die neue Corvette Z06 2014 von einer überarbeiteten Variante des bekannten 7-Liter-V8-Triebwerks, das schon im Vorgänger für horizontal abfließende Freudentränen und ein lange nachwirkendes Sound-Gewitter gut war. Rund 600 PS scheinen für die US-Supersportler durchaus möglich – und oberhalb bleibt selbst dann noch Platz für eine mögliche Z01-Variante der C7 Stingray, die allerdings noch länger auf sich warten lässt.

Benny Hiltscher

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.