Cobra Opel Mokka 2013: Mehr Offroad-Optik für das Kompakt-SUV Der Kuh-Fänger

11.01.2013

Opel Mokka im Offroad-Look: Tuner Cobra verpasst dem neuen Kompakt-SUV Schwellerrohre und Frontbügel in matt-schwarzem oder hochglänzendem Edelstahl

Zugegeben: Der Opel Mokka gehört nicht zu den großen Geländegängern. Mehr Espresso als Filter-Kaffee fühlt sich das Kompakt-SUV doch in der Stadt am wohlsten. Trotzdem spricht nichts dagegen, ihm optisch doch ein wenig mehr Holzfäller-Look zu verpassen.

 

Cobra Opel Mokka: Frontbügel und Schwellerrohre für das Stadt-SUV

Tuner Cobra sieht die Lage ähnlich und spendiert einen neuen Frontbügel und Schwellerrohre, die den Ein- und Ausstieg erleichtern sollen und noch dazu dem Mokka etwas Aroma von Wald und Wiese gönnen. Entsprechend der Mode sind die Anbauteile neben hochglänzender Edelstahl-Ausführung auch matt-schwarz lackiert zu bekommen. Der Frontbügel hat 60 Millimeter Rohrdurchmesser und ist elastisch aufgehängt, sodass er im Falle eines Unfalls nachgibt. 

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Nachgiebig ist Cobra auch in der Preisgestaltung. Der angeschraubte Ausflug auf's Land kostet 398 Euro (Frontbügel in matt-schwarz), für die Seitenschweller mit 80 Millimeter Rohrdurchmesser werden 565 Euro berechnet. Für die Hochglanz-Version kommen jeweils etwa 200 Euro Aufschlag hinzu. Beim Ausparken in der Innenstadt kann sich so ein Schutzbügel aber natürlich schnell auszahlen...
Jonas Eling

AUTO ZEITUNG

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.