Cobra Opel Mokka 2013: Mehr Offroad-Optik für das Kompakt-SUV Der Kuh-Fänger

11.01.2013

Opel Mokka im Offroad-Look: Tuner Cobra verpasst dem neuen Kompakt-SUV Schwellerrohre und Frontbügel in matt-schwarzem oder hochglänzendem Edelstahl

Zugegeben: Der Opel Mokka gehört nicht zu den großen Geländegängern. Mehr Espresso als Filter-Kaffee fühlt sich das Kompakt-SUV doch in der Stadt am wohlsten. Trotzdem spricht nichts dagegen, ihm optisch doch ein wenig mehr Holzfäller-Look zu verpassen.

 

Cobra Opel Mokka: Frontbügel und Schwellerrohre für das Stadt-SUV

Tuner Cobra sieht die Lage ähnlich und spendiert einen neuen Frontbügel und Schwellerrohre, die den Ein- und Ausstieg erleichtern sollen und noch dazu dem Mokka etwas Aroma von Wald und Wiese gönnen. Entsprechend der Mode sind die Anbauteile neben hochglänzender Edelstahl-Ausführung auch matt-schwarz lackiert zu bekommen. Der Frontbügel hat 60 Millimeter Rohrdurchmesser und ist elastisch aufgehängt, sodass er im Falle eines Unfalls nachgibt. 

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Nachgiebig ist Cobra auch in der Preisgestaltung. Der angeschraubte Ausflug auf's Land kostet 398 Euro (Frontbügel in matt-schwarz), für die Seitenschweller mit 80 Millimeter Rohrdurchmesser werden 565 Euro berechnet. Für die Hochglanz-Version kommen jeweils etwa 200 Euro Aufschlag hinzu. Beim Ausparken in der Innenstadt kann sich so ein Schutzbügel aber natürlich schnell auszahlen...
Jonas Eling

AUTO ZEITUNG

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.