Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Porsche Carrera: 60 Jahre-Jubiläum

60 Jahre Carrera

KOMMENTAR

Laut Auskunft der Spezialisten von Classic Data kommen die vier Carrera-Modelle im Zustand 2 aktuell auf einen Gesamtwert von rund vier Millionen Euro.

Da es sich hier jedoch um perfekt restaurierte Fahrzeuge mit individueller Historie handelt, wird die Summe sogar höher anzusetzen sein. Dabei treten gewaltige Unterschiede zutage: Der 924 Carrera GT bietet fabelhafte Qualität und mustergültige Effizienz.

Der 911 RS 2.7 hingegen setzt Maßstäbe, indem er seinen Fahrer permanent zum Zweikampf herausfordert und dafür mit Glückshormonen belohnt. Die beiden 356 B Carrera sind hingegen reinrassige Rennwagen der 50er und verwandeln jede Landstraße in ein Teilstück der Targa Florio.

Jeder trägt auf seine Weise zum „Mythos Porsche Carrera“ bei – und dessen Wert ist unbezahlbar. Wir danken dem Porsche Museum für die einmalige Chance zu Testfahrten mit diesen Autos.

Porsche 911 RS 2.7 (Bj.: 1972-73): Technische Daten und Fakten
Antrieb
Luftgekühlter 6-Zylinder Boxer, längs im Heck eingebaut; Block und Zylinderköpfe aus Leichtmetall, 2-Ventiler; je eine obenliegende Nockenwelle pro Zylinderbank, Kettenantrieb; Trockensumpf; Gemischbildung: mechan. Bosch-Einspritzung; Bohrung x Hub: 90,0 x 70,4 mm; Hubraum: 2687 cm3; Verdichtung: 8,5; Leistung: 154 kW/210 PS bei 6300/min; max. Drehmoment: 255 Nm bei 5100/min; Fünfgang-Getriebe; Hinterradantrieb
Aufbau und Fahrwerk
Selbsttragende, gewichtsoptimierte Stahlblechkarosserie; Radaufhängung vorn: Querlenker, längsliegende Drehstabfedern, Stabi.; hinten: Schräglenker, querliegende Drehstabfedern; v./h. Teleskopdämpfer; Zahnstangenlenkung; Bremsen: v./h. innenbel. Scheiben; Reifen: v. 195/65 R 15 W, h. 215/60 R 15 W (Pirelli P6000); LM-Räder: v./h. 7 x 15
Eckdaten
L/B/H: 4102/1652/ 1320 mm; Radstand: 2271 mm; Spurweite v./h.: 1372/1394 mm; Leergewicht: 1014 kg; Tankinhalt: 85 l; Bauzeit: 1972 bis 1973; Stückzahl: 1580; Preis (1973): 34.000 Mark
Fahrleistungen1
Beschleunigung: 0 auf 100/160 km/h in 5,9/14,2 s, 0 bis 1000 m in 25,8 s, Höchstgeschwindigkeit: 241 km/h (Werksangabe: 240 km/h), Testverbrauch: 17,3 l S/100 km

1 AZ Ausgabe 4/1973, 911 Carrera RS 2.7 Touring

 

Porsche 924 Carrera GT (Bj.: 1980): Technische Daten und Fakten
Antrieb
Wassergekühlter R4-Zylinder, vorn längs eingebaut; 2-Ventiler; Grauguss-Block, LM-Zylinderkopf; obenliegende Nockenwelle, Zahnriemenantrieb; Abgasturbolader mit Ladeluftkühler; Gemischbildung: Bosch K-Jetronic; Bohrung x Hub: 86,5 x 84,4 mm; Hubraum: 1984 cm3; Verdichtung: 8,5; Leistung: 155 kW/210 PS bei 6000/min; maximales Drehmoment: 275 Nm bei 3500/min; Fünfgang-Getriebe (Transaxle); Hinterradantrieb
Aufbau und Fahrwerk
Selbsttr. Stahlblechkarosserie mit Kunststoff-Kotflügeln; Radaufhängung vorn: McPherson-Federbeine, Stabi.; hinten: Schräglenker, querliegende Drehstabfedern, Stabi.; v./h. Gasdruckdämpfer; Zahnstangenlenkung; Bremsen: v./h. innenbel. Scheiben; Reifen: v. 205/55 ZR 16, h. 225/50 ZR16 (Conti Sport Contact); LM-Räder: v. 7 x 16, h. 8 x 16
Eckdaten
L/B/H: 4320/1735/ 1275 mm; Radstand: 2400 mm; Spurweite v./h.: 1477/1476 mm; Leergewicht: 1180 kg; Tankinhalt: 84 l; Bauzeit: 1980; Stückzahl: 406; Preis (1980): 60.000 Mark
Fahrleistungen1
Beschleunigung: 0 auf 100/160 km/h in 7,0/18,0 s, 0 bis 1000m in 28,0 s, Höchstgeschwindigkeit: 237 km/h (Werksangabe: 240 km/h), Testverbrauch: 12,6 l S/100 km

1AZ Ausgabe 22/1980, 924 Carrera GT

 

>>Technische Daten des 356 B & Abarth Version

Karsten Rehmann