Citroën DS3

Citroën DS3

Das erste Serienmodell der gehobenen Citroën-DS-Linie ist der Citroën DS3. Das Coupé auf Basis des neuen C3 hat Frontantrieb und fünf Sitze. Es soll sich von den restlichen Modellen abheben, deswegen hat das Kürzel „DS“ auch die Bedeutung „Different Spirit.“ Das sportliche Erscheinungsbild des Kleinwagens wird durch die Motorisierung unterstrichen: Bis zu 156 PS leistet der Benziner, der Diesel leistet maximal 110 PS. 2011 erschien zudem die limitierte 207 PS starke Edition Citroën DS3 Racing.