Citroën C3 Picasso

Citroën C3 Picasso

Auf einer verlängerten Basis des Citroën C3 kam Ende 2008 der knapp vier Meter lange Minivan mit der Zusatz „Picasso“ zu den Händlern. Der Kompaktwagen in frischem Design orientiert sich an Konkurrenzmodellen wie dem Opel Meriva, Nissan Note oder Renault Grand Modus. Im Innenraum trumpft der Citroën C3 Picasso mit einem stattlichen Ladevolumen zwischen 385 und 1506 Litern auf. Der Preis beginnt bei 15 150 Euro für den 95 PS starke Benziner und reicht bis zu 22 400 Euro für den 110 PS leistenden Diesel.

Mini-Van-Vergleich 2012: Neuer Ford B-Max, Citroen C3 Picasso und Opel Meriva
Auto Vergleichstest

Ford B-Max 2012: Erster Vergleichstest

Es gibt Zuwachs unter den Mini-Vans. Der neue Ford B-Max muss sich im ersten Kräftemessen Opel Meriva und Citroën C3 Picasso stellen