Alle Modelle

Citroën C-Crosser

Citroën C-Crosser HDI

Wie der Name schon sagt, ist der Citroen C-Crosser für raueres Gelände gedacht. Auf den Markt kam das SUV im November 2006. Es verfügt über einen Quermotor, Allrad- oder Frontantrieb sowie bis zu sieben Sitzen. Wie der Peugeot 4007, basiert der geländegängige Citroen C-Crosser auf dem Mitsubishi Outlander. Der Käufer kann zwischen einem Benzinmotor mit 170 PS und einem Dieselaggregat mit 155 PS wählen. Der Preis startet bei rund 30.000 Euro.

Neuste Tests Alle Tests

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.