Citroen: Weniger Verbrauch bei DS5 Hybrid und C5 Diesel Seltener zum Tankwart

21.11.2012

Mit viel Feinarbeit hat Citroen die Verbrauchswerte von DS5 Hybrid und den Diesel-Varianten des C5 weiter reduziert. Los geht es ab 3,5 l/100km

Der Verbrauch spielt angesichts stetig steigender Kraftstoff-Preise für viele Kunden eine immer größere Rolle beim Autokauf. Um auch in dieser Disziplin noch attraktiver zu werden, kommen Citroen DS5 Hybrid4, Citroen C5 HDI 115 und Citroen C5 HDI 140 ab sofort mit noch niedrigerem Normverbrauch.

 

Citroen: Weniger Verbrauch bei DS5 Hybrid und C5 Diesel

Dank viel Feinarbeit kommt der DS5 Hybrid nun auf einen Normverbrauch von 3,5 Liter auf 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 91 Gramm pro Kilometer entspricht. Selbst mit großen Felgen in 18 oder 19 Zoll klettert der Verbrauch auf noch immer moderate 3,9 Liter (102 Gramm CO2/km).

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Die Diesel-Modelle Citroen C5 HDI 115 und C5 HDI 140 müssen ab sofort ebenfalls seltener an die Tankstelle: Der 115 PS starke Diesel kommt mit manuellem 5-Gang-Getriebe auf einen Verbrauch von 4,8 Liter auf 100 Kilometer, der 25 PS stärkere HDI 140 mit 6-Gang-Getriebe kommt im EU-Zyklus nun je nach Karosserievariante auf 5,0 bis 5,1 Liter.
Benny Hiltscher

AUTO ZEITUNG

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Sie sparen: 1,00 EUR (10%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.