Citroen DS 4 Crossback: IAA 2015 IAA-Auftritt DS 4 Crossback

16.09.2015

Premiere in Frankfurt: Auf der IAA 2015 (17. bis 27. September) zeigt Citroen den neuen DS 4 Crossback und steigt damit in das beliebte Segment der Kompakt-Crossover ein.

Mit einem neuen Crossover erweitert die hübsche Citroen-Tochter DS ihr Angebot in der Kompaktklasse: Der neue Citroen DS 4 Crossback feiert auf der IAA 2015 (17. bis 27. September) seine Weltpremiere und kombiniert den stylishen Ansatz des DS 4 mit einem etwas robusteren Auftritt und erhöhter Sitzposition. Der Offroad-Look wird weltweit von immer mehr Kunden geschätzt, schließlich verkörpern entsprechend gestaltete Fahrzeuge nicht nur Abenteuerlust, sondern auch die Möglichkeit jederzeit neues zu entdecken. Schon bisher fand der Citroen DS 4 weltweit rund 115.000 Kunden, gemeinsam mit der Crossback-Variante soll der avantgardistische Franzose diesen Wert in den nächsten Jahren mindestens verdoppeln.
Alle Neuheiten: IAA-Vorschau 2105

Citroen DS 4 Crossback: Kompakt-Crossover zur IAA 2015

Die um 30 Millimeter erhöhte Karosserie des Citroen DS 4 Crossback setzt sich außerdem mit Radhausverbreiterungen, speziellen Dachreling in Grau sowie schwarzen Spoilern, Felgen und Außenspiegeln von der Serie ab. Kräftige Farben wie Turmalin-Orange runden den extrovertierten Auftritt ab. Das neue Lichtdesign, das Elemente der Studie Citroen Numero 9 zitiert, erhält auch der in Frankfurt per Facelift überarbeitete DS 4 ohne Höherlegung.

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.