Citroën C3 Picasso HDi 110 FAP im Fahrbericht Familienzuwachs

10.08.2011

Mitte Februar kommt Citroens neuer Mini-Van in den Handel. Wir sammelten schon jetzt erste Fahreindrücke

Eckdaten
PS-kW109 PS (80 kW)
AntriebVorderrad, 5 Gang manuell
0-100 km/h12.4 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit183 km/h
Preis20.000,00€

Eigentlich hätte er schon früher kommen sollen, doch der Gasstreit zwischen Russland und der Ukraine sorgte dafür, dass im Peugeot-Citroën-Werk im slowakischen Tvarna vorübergehend die Fließbänder ruhten und der neue Mini-Van nun erst Mitte Februar zu den Händlern kommt. Was länger währt, wird letztlich gut? Es sieht so aus.

Mit 4,08 Metern Außenlänge wirkt der neue Citroën C3 Picasso besonders stattlich und die Franzosen verweisen stolz darauf, dass der neue Minivan den größten Innenraum seiner Klasse böte. Eine längs-verschiebbare asymetrische geteilte Rückbank, die sich mit zwei Handgriffen leicht in eine ebene Ladefläche verwandeln lässt, kommt  den Transportbedürfnissen entgegen. 1506 Liter Laderaum stehen dann im C3 Picasso zur Verfügung. Auf Wunsch gibt es eine klappbare Beifahrersitzlehne (Reisepaket, 350 Euro). zur Verfügung, dank derer sich auch lange Gegenstände transportieren lassen. Die großzügige Verglasung lässt den Citroën C3 Picasso luftig wirken. Die hohe Sitzposition sorgt für einen guten Überblick über das Verkehrsgeschehen.

Zur Markteinführung in Deutschland stehen drei Motoren zur Verfügung. Zwei Benziner mit 1,4 und 1,6 Litern Hubraum und 95 bzw. 120 PS. Zusätzlich gibt es einen Diesel mit 109 PS. Auf den ersten Testkilometern fiel er als typischer Franzosen-Diesel auf: mit bestechender Laufruhe und hoher Durchzugskraft. Hinzu kommt eine schluckfreudige Federung. Den EU-Verbrauch des maximal 183 km/h schnellen Vans geben die Franzosen mit 4,9 Litern an. Die Beschleunigung von Null auf 100 km/h soll in 12,4 Sekunden absolviert sein.

Insgesamt stehen drei Ausstattungslinien zur Wahl: Advance, Tendance und Exclusive. Ab Tendance sind die empfehlenswerte Klimaanlage und Kopfairbags serienmäßig. ESP sollen in Deutschland alle Modelle bekommen. Eine Klimaanlage ist bei der Basisversion Advance zusammen mit einem CD-Radio für 1390 Euro erhältlich.
Der Einstiegspreis für den 95 PS-Benziner beträgt 14.900 Euro. Die Topversion mit dem 109 PS-Diesel in der Exclusive-Ausstattung kostet 21.700 Euro.   Elmar Siepen

Technische Daten
Motor 
ZylinderR4-Turbodiesel, 4-Ventiler
Hubraum1560
Leistung
kW/PS
1/Min

80/109
4000 U/min
Max. Drehmom. (Nm)
bei 1/Min
245
1750 U/min
Kraftübertragung 
Getriebe5 Gang manuell
AntriebVorderrad
Fahrwerk 
Bremsenv: innenbelüftete Scheiben
h: Scheiben
Bereifungv: 195/55 R 16
h: 195/55 R 16
Messwerte
Gewichte (kg) 
Leergewicht (Werk)1408
Beschleunigung/Zwischenspurt 
0-100 km/h (s)12.4
Höchstgeschwindigkeit (km/h)183
Verbrauch 
Testverbrauchk.A.
EU-Verbrauch4.9l/100km (Diesel)
Reichweitek.A.
Abgas-Emissionen 
Kohlendioxid CO2 (g/km)k.A.

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 22,39 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.