Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Chrysler Grand Voyager 2.8 CRD im Fahrbericht

Raum in Fahrt

Voyager Nummer fünf kreuzt bereits in den USA. Im nächsten Frühjahr rollt der große US-Van auch über unsere Straßen

Eckdaten
PS-kW163 PS (120 kW)
AntriebVorderrad, 6 Gang Automatik
0-100 km/hk.A.
Höchstgeschwindigkeitk.A.
Preis34.990,00 €

Großzügig dimensionierte Familienautos sind seit jeher eine amerikanische Spezialität. Da macht die fünfte Generation des Chrysler Grand Voyager keine Ausnahme. Mit 5,14 Meter Außenlänge und 3,08 Meter Radstand gehört der US-Van für europäische Verhältnisse eindeutig ins Big-Mac-Format.

Innen finden bis zu sieben Personen bequeme Plätze vor. Dank des serienmäßigen Stown Go-Sitzsystems können die zweite und dritte Sitzreihe manuell im Boden versenkt werden. Die dritte Reihe verschwindet auf Wunsch sogar per Knopfdruck im Boden, was auf jedem größeren Parkplatz eine Show sein dürfte. Sind alle Rücksitze verschwunden, stehen satte 3296 Liter Laderaum zur Verfügung.

Wahlweise ist auch ein Swivel n Go-System erhältlich, mit dem sich die Sitze in der zweiten Reihe um 180 Grad drehen lassen. Zusätzlich wird dabei ein ausklappbarer Tisch mitgeliefert. Weitere Komfortextras sind eine indirekte Innenraumbeleuchtung, zwei optionale DVD-Player, ein Festplatten-Navigationssystem und eine aufpreispflichtige Rückfahrkamera sowie zwei serienmäßige elektrische Schiebetüren.

Den Antrieb übernimmt wahlweise ein 163 PS starker 3,8-Liter-V6-Benziner oder ein Common-Rail-Diesel mit vier Zylindern und 2,8 Liter Hubraum. Die Kraftübertragung erfolgt bei beiden Motoren über ein serienmäßiges, butterweich schaltendes Automatikgetriebe mit sechs Fahrstufen.

Einmal in Fahrt, fällt der Diesel weniger durch Temperament als durch seinen kernigen Ton auf. Nicht nur an Steigungen hat das Aggregat mit dem 2,1 Tonnen schweren Van seine liebe Mühe. Da ist eine vorausschauende Fahrweise angebracht. Auch die gefühllose Lenkung ist für Europäer recht gewöhnungsbedürftig. Die schluckfreudige Federung lässt die schwere Karosserie auf Bodenwellen sanft nachschwingen und macht die Passagiere schnell mit dem American way of drive vertraut.
Elmar Siepen

Inhaltsübersicht

Autos im Test

Chrysler Grand Voyager 2.8 CRD

PS/KW 163/120

0-100 km/h in k.A.

Vorderrad, 6 Gang Automatik

Spitze k.A.

Preis 34.990,00 €