Chevrolet Equinox Neues von Chevy

07.01.2009

Die Neuauflage des Chevrolet Equinox gibt es mit Front- oder Allradantrieb und einem neuen Vierzylinder

Chevrolet ist zwar die bürgerliche Marke im GM-Konzern, doch die Produkte können sich sehen lassen. Trotz der Krise. Der neue Equinox, der wahlweise mit Front- oder Allradantrieb ab Juni in den USA angeboten wird, soll in der zweiten Generation die Massen begeistern. Neu ist nicht nur das Blechkleid, sondern vor allem der 2,4-Liter-Vierzylinder mit 182 PS und Benzindirekteinspritzung. Die Verbrauchswerte liegen laut Chevrolet bei 7,8 Liter auf 100 Kilometer und 11,2 Liter im Stadtverkehr. Laut Chevy soll der SUV damit den niedrigsten Verbrauch seiner Klasse haben. Wahlweise wird auch ein Dreiliter-V6 mit 255 PS angeboten.

AUTO ZEITUNG

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.