Chevrolet Captiva Facelift 2013: Preise Neues Design und erweiterte Serienausstattung

24.04.2013

Chevrolet Captiva 2013: Der US-Hersteller unterzieht das Kompakt-SUV einem Facelift mit Änderungen an Design sowie Ausstattung. Die Preise steigen etwas

Chevrolet hat das Kompakt-SUV Captiva überarbeitet. Kleinere Designänderungen gab es an Front und Heck, teilte der Hersteller mit. Vom Vorgänger unterscheidet sich die geliftete Version unter anderem durch umgestaltete Stoßfänger und Scheinwerfer. Neu sind auch die LED-Rückleuchten und die verchromten Auspuffendrohre.

 

Chevrolet Captiva 2013: Kompakt-SUV wird teurer

Je nach Modell erweiterte Chevrolet die Serienausstattung - zum Beispiel um ein schlüsselloses Schließ- und Startsystem, Zwei-Zonen-Klimaautomatik oder Sitzheizung für die Außenplätze in der zweiten Reihe.

Mit der Modellpflege ist der Captiva etwas teurer geworden: So kostet das Basismodell 2.4 FWD (123 kW/167 PS) mit einem Einstiegspreis von 25.900 Euro jetzt 210 Euro mehr als bisher.

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 62,90 Prime-Versand
Sie sparen: 61,09 EUR (49%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.