Muscle Car Chevrolet Camaro Z28 von Tuner Geiger Cars Erste Geige

13.08.2014

Der US Car-Spezialist Geiger Cars holt den heiß ersehnten Renn-Chevrolet Camaro Z28 nach Deutschland und schraubt dessen Leistung auf 620 PS hoch

Im April verfolgten wir mit einem lachenden und einem weinenden Auge die Vorstellung des neuen Chevrolet Camaro Z28 auf der New York Auto Show. Endlich trägt wieder ein Camaro den legendären Namen Z28, der die Rennversion des Chevy-Coupés auszeichnet. Ein würdiger ZL1-Nachfolger mit bärigem V8 und gewaltigen 7,0 Litern Hubraum - nur eben konsequent auf die Rennstrecke getrimmt. Denn im Gegensatz zum ZL1 wiegt der Z28 150 Kilo weniger. Da lacht das Herz. Und dann das: Die Nachricht, dass das Topmodell womöglich nicht nach Deutschland importiert werden solle, ließ alle Träume zerplatzen. Wird ein vor Kraft nur so strotzender Bumblee nie unser Freund werden?

 

Muscle-Car Chevrolet Camaro Z28 von Tuner Geiger Cars

Gut, dass der Münchener Chevrolet-Vertragshändler Geiger Cars Mittel und Wege kennt, den muskulösen Transformers-Star doch noch nach Deutschland zu locken. Zum Dank entlohnen die US-Car-Experten die Ankunft des lang ersehnten Superhelden mit einer stattlichen Leistungskur. Nach einer speziellen Motoränderung leistet der Chevrolet Camaro Z28 620 statt der serienmäßigen 507 PS und stemmt ein sattes Drehmoment von 725 Newtonmetern auf die Kurbelwelle. Für diesen Aufwand will Geiger auch entlohnt werden: 13.000 Euro kostet der Motorumbau inklusive Mehrwertsteuer. Ein Wert, der auf den Grundpreis für den Z28 von 98.000 Euro aufzurechnen ist.

Michael Gorissen

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.