Carlsson Mercedes CLA: Tuning für Baureihe C117 Rundumpaket für die Limousine

25.09.2013

Mercedes-Spezialist Carlsson hat wieder zugeschlagen und präsentiert uns die neue Kompaktlimousine CLA im Sportgewand

Fehlende Dynamik kann man der neuen Stufenheck-Kompaktklasse von Mercedes nicht vorwerfen. Gleichwohl bietet der CLA genügend Potenzial für die Integration so mancher Tuning-Komponenten. Reichlich davon hat die Interpretation von Daimler-Spezialist Carlsson aus Merzig an Bord.


Carlsson Mercedes CLA 45 AMG: 450 statt 360 PS


Der Tuner verpasst der Baureihe C117 ein klassisches Rundumpaket, bestehend aus Aerodynamik-Kit, Fahrwerkslösungen, Endschalldämpfern für den passenden Sound, ein Beinkleid mit zwei Raddesigns, sowie stilgerechte Leistungssteigerungen. Für die Tieferlegung stehen wahlweise eine Sportvariante mit vier Carlsson-Federn, oder ein in der Zugstufe einstellbares Gewindefahrwerk zur Verfügung. In gemeinschaftlicher Arbeit mit Dunlop und Vredestein entstanden elektronisch ausgewuchtete Kompletträder, die Sportfelgen gibt es in den Ausführungen Titanium oder Brilliant Edition.

Parallel zur optischen Performance hat Carlsson auch am Antrieb Hand angelegt. Dank der firmeneigenen Steuerelektronik C-Tronic haben die Benziner CLA 200 (187 statt 156 PS) und CLA 250 (253 statt 211 PS) mehr Power, ebenso bleibt die sportliche Speerspitze der Serienversion, CLA 45 AMG, nicht unberührt: Leistet der Athlet vormals 360 PS, so befinden sich nach der Leistungsspritze imposante 450 PS unter der  Haube. Auch für den Innenraum hat der Tuner passende Lösungen parat: So gibt es den Mercedes CLA auf Wunsch u. a. mit kompletter Lederausstattung.

Patrick Freiwah

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
 
Preis:
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 21,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.