Carlsson CG63 6x6: Tuning für Mercedes G 63 AMG 6x6 Auf drei Achsen

04.08.2014

650 PS und ein Innenraum vom Feinsten zeichnen den Tuning-Offroader Carlsson CG63 6x6 aus

Schon mit zwei Achsen sprengt die Mercedes G-Klasse als AMG-Modell die üblichen Normen und steht für eine Art des Automobils, das sich im Familienrat eher selten mit rationalen Argumenten durchsetzen lässt. Will man den G 63 AMG in etwas gewöhnlicherem Licht erscheinen lassen, könnte der Carlsson CG63 6x6 die richtige Lösung sein – denn im Vergleich mit diesem Fahrzeug wirkt der gewöhnliche G 63 plötzlich ziemlich vernünftig.

 

Carlsson CG63 6x6: Tuning für Mercedes G 63 AMG 6x6

Grundlage für den Tuning-Offroader ist der Mercedes G 63 AMG 6x6, der sich mit seinen drei Achsen schon auf den ersten Blick klar von allen anderen Fahrzeugen abhebt. Was für den Auftritt gilt, lässt sich auch uneingeschränkt über den Preis sagen: Der Schwabe wurde für sagenhafte 451.010 Euro verkauft und war damit der teuerste Serien-Mercedes mit konventionellem Antrieb, der je gebaut wurde.

Nun setzt Carlsson dem Mercedes G 63 AMG Dreiachser die Krone auf und verbaut das Leistungskit CK63 – die Folge sind 650 PS und 900 Newtonmeter Drehmoment. Allerdings: Der Pickup bringt auch 3,85 Tonnen auf die Waage, da kann ein wenig mehr Leistung sicherlich nicht schaden. Dass bei Carlsson auch der Innenraum gemäß der individuellen Kundenwünsche aufgehübscht wird, versteht sich von selbst.

Benny Hiltscher

Tags:
Thermoelektrische Kühlbox 12V
UVP: EUR 67,95
Preis: EUR 26,39 Prime-Versand
Sie sparen: 41,56 EUR (61%)
PowerDrive Ladegerät
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Bluetooth Receiver
 
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.