Cam Shaft Audi TT RS: Tuning-Projekt mit 470 PS Angenehme Nebensache

28.10.2013

Mit schicker Folierung von Cam Shaft wirkt dieser Audi TT RS nicht nur sportlicher, er ist es auch - dank massiver Leistungssteigerung auf 470 PS

Jetzt mal ganz ehrlich: Carbon ist im Automobilbau doch eigentlich nur deshalb so beliebt, weil es klasse aussieht. Gut, bei BMW i3 und Konsorten mag der Kohlefaser-Verbundstoff tatsächlich dem Leichtbau dienen, doch in den meisten Fällen zählt das Aussehen - etwa beim neuen Gemeinschaftsprojekt von Cam Shaft und PP-Performance.

 

Cam Shaft Audi TT RS: Tuning-Projekt mit 470 PS

Tuner und Folierer haben sich zusammengeschlossen, um ein Audi TT RS Coupé vom bereits serienmäßig glamourösen Top-Modell-Dasein in eine völlig andere Dimension zu befördern. Denn zu perlmutt-weißer Außenhaut samt besagter Carbon-Akzente (Motorhaube, Heckdeckel, Spoiler und Diffusor) kommt eine massive Leistungssteigerung für den ursprünglich einmal 340 PS starken Fünfzylinder.

Tuning-Experte PP-Performance spielt dabei nicht einfach nur am Motorsteuergerät herum, nein. Ein neuer Ladeluftkühler, eine Downpipe und weitere Bauteile wie der 200-Zellen-Metallkat und die größere Benzinpumpe ermöglichen eine Leistungssteigerung auf krasse 470 PS bei 650 Nm maximalem Drehmoment. Bei diesen Werten wird der Carbon-Leichtbau dann, wie so oft, zur angenehmen Nebensache.

Jonas Eling

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 93,92
Sie sparen: 30,07 EUR (24%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.