Mercedes/Smart (IAA 2015): Livebilder Stuttgart auf Hochtouren

16.09.2015

Auf der IAA 2015 in Frankfurt (17. bis 27. September) zeigt Mercedes ein Aerodynamik-Wunder, das elegante C-Klasse Coupé und beendet mit dem S-Klasse Cabrio eine über 40-jährige Durststrecke. Mit dabei: Das neue Smart fortwo Cabrio.

Die Neuheiten von Mercedes auf der IAA 2015 in Franfkurt (17. bis 27. September) stehen ganz im Zeichen klassischer Tugenden der Stern-Marke: Eleganz, Luxus, Kraft und Innovation. Letzteres repräsentiert ganz besonders die gezeigte Studie "Concept IAA". Das viertürige Coupés brilliert mit einem sensationellen Cw-Wert von 0,19, den es zahlreicher Aerodynamik-Maßnahmen zu verdanken hat. Ab 80 km/h schaltet die Studie vom Design- in den Aerodynamik-Modus. Diverse Anbauteile an der Karosserie verändern ihre Form und Position, sodass der Luftwiderstand extrem verringert wird. Mercedes spricht von einem neuen Weltrekord und gibt einen Ausblick auf künftige Technik-Features, um den Verbrauch zu reduzieren sowie Fahrdynamik und Komfort zu verbessern. Den status quo gibt das neue Mercedes C-Klasse Coupé wieder, das mit seiner bezaubernd schönen Karosserielinie sportliche Eleganz verkörpert und besonders hochwertig ausgestattet ist. Genauere Details erfahren Sie in der Vorstellung des Mercedes C-Klasse Coupés.

 

C-Klasse Coupé und S-Klasse Cabrio in Frankfurt

Den Gipfel des Mercedes C-Klasse Coupés markiert der C 63 von AMG. Ausgestellte Kotflügel vorne und hinten sowie eine breitere Spur und griffiges Räderwerk sind die äußeren Erkennungsmerkmale des Kraftpakets. Unter der langen Haube werkelt das AMG-Sahnestück: Der 4,0-Liter-V8-Biturbo ist mit 476 PS oder als 510 PS starkes Mercedes-AMG C 63S Coupé erhältlich. Die AMG-Topmodelle erhalten ein Sportfahrwerk und ein Sperrdifferenzial an der Hinterachse.

Fotostrecke: Alle Highlights der IAA finden sie hier

Das Highlight auf dem Mercedes-Stand ist fraglos das S-Klasse Cabrio. Seit 1971 das Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet auslief, warten Mercedes-Kunden auf diesen offenen Hochgenuss. Wie das C-Klasse Coupé feiert auch das viersitzige Luxus-Cabrio eine Doppelpremiere als Mercedes-Benz S-Klasse Cabrio und Mercedes-AMG S 63 4Matic Cabriolet. Dank des aufwändig konstruierten, mehrlagigen Stoffverdecks erhebt Mercedes den Anspruch auf das leiseste Cabrio der Welt. Gleichfalls markiert ein Cw-Wert von 0,29 die Benchmark im Segment. Angeboten wird das Cabrio als S 500 mit 455 PS starkem 4,6-Liter-V8-Biturbo. Darüber rangiert der Superlativ von AMG S 63 4Matic Cabriolet mit einem 5,5 Liter großen V8-Biturbomotor, der 585 PS leistet und 900 Newtonmeter Drehmoment liefert. Hier finden Sie alle Infos zum Mercedes S-Klasse Cabrio.

Keck und farbenfroh behauptet sich das Cabrio der Mercedes-Tochter Smart auf dem prall gefüllten Messestand. Wem das umfangreiche Individualiserungsangebot des offenen Stadtflitzers mit Faltverdeck nicht ausreicht, der schaut bei Brabus vorbei. Das Tailor Made-Programm ist ab sofort auch für die neue Smart Cabrio-Generation erhältlich. Weitere Details entnehmen Sie der Vorstellung Smart Cabrio 2015.

Alle Details in der Live-Galerie Mercedes auf der IAA

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.